Die Grüne Jugend Hessen gratuliert Kaya Kinkel

Waldhessen/Gießen. Auf der Grünen Landesmitgliederversammlung in Gießen wurde am Wochenende die Landesliste für den Hessischen Landtag gewählt. D

Waldhessen/Gießen.Auf der Grünen Landesmitgliederversammlung in Gießen wurde am Wochenende die Landesliste für den Hessischen Landtag gewählt. Die beiden Kandidatinnen der Grünen Jugend Hessen (GJH) sind darauf gut vertreten. Kaya Kinkel (25) aus Hersfeld-Rotenburg erreichte Platz 15, während Lisa Süß (24) aus Dreieich auf Platz 23 gewählt wurde. Somit haben mit Kinkel und Süß die ehemalige und die aktuelle Landesvorsitzende der Grünen Jugend Hessen bei einem guten Grünen Wahlergebnis am 22. September gute Chancen auf den Einzug in den nächsten Hessischen Landtag. Derzeit stellen die Grünen 17 Abgeordnete bei einem Wahlergebnis von 13,7 Prozent in 2009.

Der Landesvorstand gratuliert den beiden Kandidatinnen zu diesem Erfolg: "Aus der gemeinsamen Zeit mit Kaya Kinkel im Landesvorstand der GJH kann ich nur bescheinigen, dass man mit ihr nicht nur gut zusammen arbeiten kann, sondern dass sie auch sehr gute inhaltliche Arbeit leistet. Sie wird die Landtagsfraktion mehr als nur bereichern", freut sich der Landesvorsitzender der GJH, Alexander Unrath. "Wir freuen uns außerdem sehr, dass unsere aktuelle Landesvorsitzende Lisa Süß unter den Top 25 der Landtagsliste vertreten ist. Sie hat viel für die GJH erreicht und war im letzten Jahr eine engagierte frauenpolitische Sprecherin", bekräftigt die derzeitige frauenpolitische Sprecherin Laura Burkart.

"Wir gratulieren Kaya Kinkel und Lisa Süß zu diesen Ergebnissen! Das motiviert uns als Grüne Jugend Hessen zusätzlich in den nächsten Monaten alles dafür zu tun, ein starkes Grünes Ergebnis und den damit verbundenen Regierungswechsel zu erreichen", so Unrath.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

Mit bis zu 230 km/h raste der Audi mit seinen zwei Insassen über die Straßen. 
Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 11. Dezember
11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Dienstag, 10. Dezember
10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.