JU: Grunwald war die richtige Wahl!

Christian Eckhardt, Vorsitzender der Jungen Union Hersfeld-Rotenburg. Foto: Archiv
+
Christian Eckhardt, Vorsitzender der Jungen Union Hersfeld-Rotenburg. Foto: Archiv

Rotenburg/Waldhessen. "Die Junge Union Hersfeld-Rotenburg gratuliert Christian Grunwald ganz herzlich zur gewonnenen Bürgermeisterwahl in Rotenb

Rotenburg/Waldhessen. "Die Junge Union Hersfeld-Rotenburg gratuliert Christian Grunwald ganz herzlich zur gewonnenen Bürgermeisterwahl in Rotenburg. Das ist ein tolles Ergebnis und wir wünschen ihm viel Erfolg in seinem neuen Amt und seiner neuen Aufgabe", sagt JU-Kreisvorsitzender Christian Eckhardt.

Die Stimme der Jugend hat entschieden, dass sich Rotenburg auch zu einer Stadt junger Menschen mit Perspektive entwickeln soll, deren Stimme gehört und ernst genommen wird. Mit Christian Grunwald ist nicht nur ein CDU-Kandidat, sondern auch ein aktives Mitglied der Jungen Union zum Bürgermeister gewählt worden.

"Wir haben viel Zeit und Arbeit in den Wahlkampf gesteckt und es hat sich gelohnt! Wir sind froh, dass Christian Grunwald mit seinen Themen und Ideen die Menschen und insbesondere die Jugend erreichen konnte", so Rotenburgs jüngster Stadtverordneter Jonas Rudolph nach dem Wahlsieg. "Gleichzeitig werden nun große Hoffnungen in seine Arbeit gesetzt. Wir hoffen, dass die Begeisterung, insbesondere bei allen jungen Menschen anhält. Dafür müssen wir die Jugend immer wieder in die Arbeit mit einbeziehen."

Ganz besonders freuen wir uns, dass mit Christian Grunwald nun ein Bürgermeister aus den Reihen der Jungen Union im nächsten Jahr den 91. Landestag der Jungen Union Hessen eröffnen darf. Der Landestag, das höchste Beschlussgremium der Jungen Union Hessen mit rund 300 Delegierten findet am 26. und 27. Mai in Rotenburg an der Fulda statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“
Serien

„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“

Seit Anfang September laufen die ersten Folgen der finalen „Haus des Geldes“-Staffel. Jetzt hat Netflix den lang ersehnten Trailer zur Fortsetzung veröffentlicht.
„Das Ende naht“ – Netflix postet Trailer zum zweiten Teil der finalen Staffel „Haus des Geldes“
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.