Für gute Seelen

Ehrenamtliche fr die Altenzentren Obersuhl und Rodenberg gesuchtObersuhl/Rotenburg. Die Freiwilligen-Vermittlungsagentur AWO-Bro Aktiv Her

Ehrenamtliche fr die Altenzentren Obersuhl und Rodenberg gesucht

Obersuhl/Rotenburg. Die Freiwilligen-Vermittlungsagentur AWO-Bro Aktiv Hersfeld-Rotenburg sucht im Auftrag der AWO-Seniorenresidenz Rodenberg und des AWO-Altenzentrums Wildeck-Obersuhl ehrenamtliche Mitarbeiter.

Whrend drauen die Tage krzer und die Temperaturen niedriger werden, mchten es sich die Bewohner in ihren Altenzentren gemtlich machen. Dazu suchen sie Menschen, die gemeinsam mit ihnen singen und musizieren mit Gitarre, Mundharmonika oder einem anderen Instrument, Geschichten lesen, spielen oder einfach bei Kaffee und Kuchen klnen.

Viele der Bewohner sind nicht mehr in der Lage, allein einkaufen oder spazieren zu gehen oder an Ausflgen teilzunehmen. Um ihnen dennoch ein mglichst eigenstndiges Leben zu ermglichen, sucht die AWO Interessierte, fr die Hilfsbereitschaft und Einfhlungsvermgen selbstverstndliche Eigenschaften sind, kurzum: gute Seelen sind herzlich willkommen!

Die AWO-Nordhessen bindet bewusst Freiwillige in ihre Arbeit ein. Doch sie betont, dass diese nie die professionelle Pflegekrfte ersetzen, sondern durch ihre Angebote den Alltag in den Altenzentren lebendiger und reicher machen. Deshalb unterhlt die AWO an allen Standorten ihrer Altenzentren Freiwilligen-Vermittlungsagenturen, die AWO-Bros Aktiv. Interessierte knnen sich dorthin wenden. Sie bestimmen selbst die Art ihrer zuknftigen Ttigkeit und die Zeit, die sie zur Verfgung stellen mchten. Die AWO bietet ihnen professionelle Einarbeitung, Betreuung und Fortbildung.

Wer Lust bekommen hat, sich ehrenamtlich zu engagieren, wenden sich an: AWO-Bro Aktiv Hersfeld-Rotenburg, Gerhard Marquardt, Tel. 06622/9243-118, Marie-Juchacz-Str. 1, 36179 Bebra, mail: ba-hersfeld-rotenburg@awo-nordhessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Fahrer konnte sich nach Überschlag selbst aus PKW befreien
Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Eine 36-jährigen Frau wurde am Freitagmorgen in der Bahnhofsvorhalle bestohlen.
Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

32 Alkohol- und Drogensünder wurden erwischt - 10 Unfälle wegen Alkohol am Steuer
Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Ein älterer VW-Kleintransporter mit Anhänger, der mit einem PKW beladen war, wurde von der Autobahnpolizei aus dem verkehr gezogen.
Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.