Guter alter Blues

Die Highyellers Bluesband aus Wien zu Gast im BuchcafBad Hersfeld. Die Highyellers Bluesband tourt seit 2 Jahren durch Wiener Ge

Die Highyellers Bluesband aus Wien zu Gast im Buchcaf

Bad Hersfeld. Die Highyellers Bluesband tourt seit 2 Jahren durch Wiener Gewlbekeller und spielt in Clubs im In-und Ausland. Am Freitag, 3. April spielen die fnf Musiker ab 20 uhr im Buchcaf.Verschrieben haben sich die Highyelleres dem guten alten Blues, wobei manche Nummer auch mal etwas rockiger, manche etwas gefhlslastiger oder traditioneller klingt als erwartet. Natrlich verfgt die Band auch ber ein gutes Repertoire an eigenen Kompositionen und Texten.Jeder Musiker bringt zudem noch Erfahrungen aus frheren Projekten mit, welche dem Gesamtstil der Highyellers Bluesband zugute kommt.

Karten gibt es ab 19.30 Uhr an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.