Guter Start ins Leben

Michael Roth besucht Kindertagessttten in Bebra und GroalmerodeBebra-Groalmerode. Fr junge Familien ist der Aus

Michael Roth besucht Kindertagessttten in Bebra und Groalmerode

Bebra-Groalmerode. Fr junge Familien ist der Ausbau der Kinderbetreuung die zentrale Frage, so der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth. Die SPD habe sich deshalb fr den Rechtsanspruch auf Betreuung ab dem ersten Lebensjahr eingesetzt und ber 2,5 Milliarden Euro seitens des Bundes zur Verfgung gestellt.

Die CDU hinkt mit ihren rckwrtsgewandten Vorschlgen und ihrem berholten Familienbild mal wieder hinterher, bedauert Roth. Schlielich diene die Zeit im Kindergarten nicht allein der Frsorge. Neben sprachlichen Fhigkeiten entwickeln die Kinder in der Gruppe soziale Kompetenzen fr das Leben, erlutert der SPD-Politiker sein Engagement fr gute Kinderbetreuung. Unser Ziel ist die Abschaffung der Kita-Gebhren fr alle Kinder. Die SPD-Regierung in Rheinland-Pfalz hat uns vorgemacht, wie es geht," so Roth weiter.

Von den Mitarbeiterinnen im der evangelischen Kita Arche Noah Bebra und der AWO-Einrichtung Gelsterzwerge in Groalmerode lie sich Roth erklren, wie den Kleinsten schon frh beigebracht wird, sich gesund zu ernhren. Kindergrten leisten ja nicht nur Aufpasserdienste, hier werden Kinder gefrdert, so der Bundestagsabgeordnete. Diese frhe Untersttzung sei wichtig, um allen Kindern unabhngig von ihrer sozialen Herkunft einen guten Start ins Leben zu ermglichen.

Eines jedoch fiel beim Besuch des Abgeordneten auf: In Ermangelung mnnlicher Erzieher war es an Michael Roth, den jungen Zuhrern den Bartwuchs und das Rasieren zu erklren. Ich wrde mir wirklich wnschen, dass mehr junge Mnner diesen schnen und erfllenden Beruf ergreifen. Die Gesellschaft, in der die Kinder hineinwachsen, soll ja auch aus gleichberechtigten Mnnern und Frauen bestehen. so Roth.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Trinklieder aus dem Mittelalter
Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Am Montagabend brachen drei Unbekannte in die Wohnung eines 92-Jährigen ein. Die Polzei bittet um Hinweise.
92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Pkw-Fahrerin fuhr bei Kerspenhausen gegen Baum

Ersthelfer betreuten die verunfallte Fahrerin bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.
Pkw-Fahrerin fuhr bei Kerspenhausen gegen Baum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.