Mit wem haben Sie gesprochen?

Zum Thema: Im Namen der Sicherheit Vollsperrung auf der L3251, vom 23. August: Den Artikel finden Sie HIER .Sehr geehrter Herr W

Zum Thema: Im Namen der Sicherheit Vollsperrung auf der L3251, vom 23. August: Den Artikel finden Sie HIER .

Sehr geehrter Herr Wieditz,

im Artikel des Kreisanzeigers steht, dass Sie im voraus mit den Betroffenen der Vollsperrung gesprochen haben. Mit wem haben Sie gesprochen? Mir Rentnern die einmal im Monat zum Einkaufen oder zum Arzt nach Bebra fahren?

Mit mir hat auf jeden Fall niemand gesprochen! Ich wohne in Obersuhl und fahre, kaum zu glauben aber wahr, jeden Tag nach Bebra an die Arbeit! Kommen Sie oder Ihre Behrde fr die Kosten oder den erhhten Zeitaufwand auf, der mir jetzt tglich bevorsteht?

Nicht nur das die Strae vor Weiterode in einem viel schlechteren Zustand ist und wirklich mal gemacht werden msste, sehe ich in der Vollsperrung dieser wichtigen Verbindung keine Notwendigkeit! Mit etwas Wohlwollen ist jede Strae mit einseitiger Verkehrsfhrung durchaus renovierbar. Ist es wirklich notwendig frage ich Sie, nur damit kurz vor der Wahl unsere Abgeordneten sagen knnen wir tun etwas fr unsere Whler, man einer solchen Belastung ausgesetzt wird?

Wenn ich auf Deutschlands Straen sehe, sehe ich Baustellen deren Sinnlosigkeit zum Teil nicht in Worte zu fassen ist. Danke Wirtschaftskrise,seit wir dich haben boomt das Bauwesen( auf Kosten der Steuerzahler,versteht sich)!

Stefan Blumenstein aus Obersuhl

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Bildergalerie: Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Am Donnerstag, 13. August, und Freitag, 14. August, findet die Sommertour mit Landrat Dr. Koch statt. Anmeldungen sind ab heute möglich.
Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Am Sonntagnachmittag gab es im "Anderen Sommer" einen kleinen, aber feinen Verkauf von Requisiten, Kostümen und Ausstattungsstücken der vergangenen Festspieljahre.
Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

2016 spielte er in "Hexenjagd" und in der Nacht zu Sonntag plauderte Richy Müller bei Dominic Mäckes "Nachteulen" in der Stiftsruine.
Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.