Für Hagen Hildwein kann es nur einen Bürgermeister geben

+

Als einzige Option für die anstehende Stichwahl in Heringen sieht Hagen Hildwein (Vorsitzender der WGH) den amtierenden Bürgermeister Hans Ries.

Heringen. Mitteilung des Vorsitzenden der Wählergruppe Gemeinschaftsliste Heringen (WGH) zur Bürgermeisterwahl in Heringen

Die WGH, und ich als Vorsitzender, nehmen zur Kenntnis, dass die neue Gruppierung (GfH) den Bürgermeisterkandidaten Iliev unterstützt. Wo bleibt da aber bitte ein Neuanfang in Heringen? Selbst das Gründungsmitglied Kalla, bekam ja auch schon keine Unterstützung und trat aus der GfH kurzum aus.Die letzten Jahre wurde doch nur Politik gegen die WGH gemacht. Und das zusammen mit der CDU und der SPD. Die noch UL – Fraktion geht nunmehr in der GfH auf, ohne neue Veränderungen ins Stadtparlament einzubringen.Mir fehlt einmal mehr eine deutliche Aussage des Herrn Iliev, wie er die Probleme in der Stadt Heringen lösen will. Auch in der von der Bürgermeisterdiskussion war hierzu nichts,  aber auch gar nichts Konkretes, zu hören.

Weiterhin war die Aussage des Herrn Iliev auch falsch, er hätte mit allen Fraktionen das Gespräch gesucht. Mit uns (den Fraktionssprechern oder mir als Vorsitzenden) wurde jedenfalls nicht gesprochen! Einzig und allein hatte Claudia Kalla das Gespräch mit uns gesucht.Wenn die GfH den Gegenkandidaten von Hans Ries unterstützen möchte, so bleibt mir nur anzumerken, dass Herr Manfred Wenk ja schon einmal 1. Stadtrat und sogar Stadtverordnetenvorsteher war. Auch war er Vorsitzender der WGH!

Es bleibt aber festzustellen, dass Herr Wenk jedoch keine Periode im Amt durchgehalten hat. Warum nur?Es stellt sich mithin also die Frage, wie lange die GfH unter Vorsitz von Manfred Wenk Bestand haben wird.Wir brauchen keinen Neuanfang in Heringen, denn Hans Ries ist und bleibt für uns der "Macher", der in diesen schwierigen Zeiten das Ruder in der Hand halten soll. Bei der Komplexität der Probleme kommt es nun mal auf Sachverstand und Erfahrung an!Der geeignete Bürgermeister kann also nur Hans Ries heißen!!

Hagen HildweinVorsitzender der WGH

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Qualifikation ehrenamtlicher Helfer des Hospizverein Bad Hersfeld

Nach einer intensiven Schulung zum Umgang mit Tod und Sterben und praxisbezogenen Einsätzen erhielten ehrenamtlicher Hospizhelferinnen ihr Zertifikat.
Qualifikation ehrenamtlicher Helfer des Hospizverein Bad Hersfeld

Kanu-Wanderer Hersfeld: Alles beim Alten

Bad Hersfeld. Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Kanu-Wanderer Hersfeld 1986 e.V. am 25. Februar ließen der 1. Vorsitzende G. Knoth un
Kanu-Wanderer Hersfeld: Alles beim Alten

Herkules-Center macht dicht!

Bad Hersfeld. Das Bad Hersfelder Herkules-Center schließt seine Türen am 27. September dieses Jahres. Alle Mitarbeiter sollen versetzt werden.
Herkules-Center macht dicht!

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.