Hahne-Briefwechsel: Etwas weniger stressen lassen

Liebe Leserinnen und Leser,2011 ist Vergangenheit. Ich hoffe, Sie alle können zurückschauen und sagen: "Es war ein gutes Jahr."Jetzt gilt

Liebe Leserinnen und Leser,

2011 ist Vergangenheit. Ich hoffe, Sie alle können zurückschauen und sagen: "Es war ein gutes Jahr."

Jetzt gilt es wieder nach vorn zu schauen. Ein neues Jahr wartet auf uns, neue Herausforderungen werden dafür sorgen, dass wir uns nicht zu sehr entspannen können.

Sicher haben auch Sie sich für 2012 vorgenommen, einige Dinge in Ihrem Leben zu ändern. Ich werde auf jeden Fall probieren, mich etwas weniger stressen zu lassen. Etwas entspannter an einige Dinge heranzugehen. Hoffentlich klappt das auch.

Gern möchte ich wissen, was unsere Bundeskanzlerin sich vorgenommen hat. Einige Euro-Miesmacher mal ordentlich durchzurütteln. Europa zu einer Finanz- und Wirtschaftsunion auszubauen. Einen Riesenknast zu bauen für die ganzen Verbrecher, die ihr Unwesen im Finanzbereich treiben und in Teilen das Börsengeschehen zu einem riesigen Glücksspiel gemacht haben, bei dem wir alle nur verlieren können. Hier gilt es schnellstmöglich einen Riegel vorzuschieben und wieder feste Regeln einzubauen.

Ministerpräsident Volker Bouffier wird sich im Sommer in Kassel auf Einladung der EXTRA TIP-Mediengruppe mit dem niedersächsischen Ministerpräsident David McAllister treffen. Gesprochen werden sollen einige grenzübergreifende Probleme. Die restliche Zeit des Jahres wird Bouffier wahrscheinlich damit verbringen, seinem Koalititonspartner FDP die Daumen zu drücken. Ob’s hilft?

Der EXTRA TIP wird auch 2012 gemeinsam mit dem Regionalmanagement Nordhessen und mit Unterstützung der Landkreise, der Stadt Kassel und den Ministern Eva Kühne-Hörmann und Dieter Posch die Entdeckertage 2012 durchführen, um auf die vielen, vielen Sehenswürdigkeiten unserer Region hinzuweisen. Im Mittelpunkt steht die documenta, die die Kunstwelt nach Kassel locken wird.

Und im Sport? Da erfreuen im Moment nur die Huskies ihre Fans. Aus der 2. Bundesliga ist zu hören, dass man in der nächsten Saison schon mit ihnen rechnet. Also, auf geht’s Buam!

Mit optimistischen Grüßen

Rainer HahneChefredakteur

PS. Und bei allen persönlichen Planungen dran denken – Blut ist dicker als Wasser.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.