Jubiläum steht an: Zehn Jahre Hahs.IT

Das Team von Hahs.IT freut sich auf das zehnjährige Jubiläum am 16. Dezember. Foto: Fröhnert

Bebraer Unternehmen feiert zehnjähriges Bestehen am 16. Dezember von 10-13 Uhr

Bebra. Seit nunmehr zehn Jahren stehen Manuel Hahs und sein Team für die Kunden in Bebra bereit und bieten Service aus einer Hand.

Ob IT-Service, IT-Infrastruktur, IT- Sicherheit oder Cloud-Lösungen – hier sind echte Spezialisten am Werk. „Zu ­unserem Jubiläum möchten wir gerne Danke sagen und uns bei allen Kunden für Ihre Treue bedanken“, so Inhaber Hahs im KA-Gespräch. Daher wird am Samstag, 16. Dezember, gefeiert. Von 10 bis 13 Uhr sind alle Interessierten zum Jubiläumstag einge-­laden.

Es gibt einen Sektempfang und eine tolle Verlosung mit Glücksrad. Hier warten unter anderem ein nagelneuer Drucker, ein Tablet und ein Notebook auf einen neuen Besitzer. Wer kein Glück hat, der muss an diesem Tag aber dennoch nicht mit leeren Händen nach Hause gehen, denn: Auf die komplette Lagerware gewähren Hahs und sein Team am 16. Dezember 10 Prozent Rabatt.

IT für Unternehmen

Los ging alles im Dezember 2007, als Manuel Hahs das Unternehmen Hahs.IT gründete. Zwei Jahre später begann die Partnerschaft mit PC-SPEZIALIST, in der Hahs seit 2011 im Partnerbeirat 340 Partnerbetriebe betreut.

Auch die Ausrichtung hat sich im Laufe der Jahre geändert. So ging man immer mehr in die Richtung IT für Unternehmen mit angeschlossenem Ladengeschäft für Privat-­kunden. Heute kümmert man sich um die Betreuung von Netzwerken mit bis zu 150 Arbeits-­plätzen.

2016 folgte dann, ein Jahr vor dem Jubiläum, der nächste Meilenstein. Die Koffer wurden gepackt und Hahs.IT bezog die neuen, größeren Räumlichkeiten in der Bismarckstraße 12 in Bebra. Darüber hinaus wurde Hahs.IT Mitglied im „IT-SERVICE.NETWORK“. Dabei handelt es sich um einen bundesweiten Kompetenz-­verbund für zukunftsfähige Unternehmenslösungen in der IT.

Doch die Zukunft ist bei dem Bebraer Unternehmen sowieso gesichert – neben aktuell sechs kompetenten Mitarbeitern bildet Hahs.IT auch noch aus. Also: Auf die nächsten zehn Jahre.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brennender Sattelzug zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld-West

Durch Einsatz des Feuerlöschers verhinderte ein Kollege größeren Schaden
Brennender Sattelzug zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld-West

Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Die Polizei ließ den desorientierten Mann in die Klinik einliefern.
Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

Es wurde getanzt, gefeiert und abgerockt: Die Stimmung auf dem Haune Rock hätte nicht besser sein können. Bei uns gibt es dazu die große Bildergalerie.
Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Mann aus Bebra rammte parkenden Wagen und machte sich davon - Zeugen informierten die Polizei
53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.