Haunetaler durchquert Afrika mit Motorrad – Reisebericht am 27.2.

+

Joshua Steinberg erfüllte sich seinen Traum einer Afrika-Motorradreise: Seinen spannenden Reisebericht gibt es am Samstag, 27. Februar, in Unterhaun.

Wetzlos/Afrika. Dreck, Hitze und staubige Weiten liegen hinter Joshua Steinberg, einem leidenschaftlichen jungen und zierlich wirkenden Abenteurer aus Haunetal-Wetzlos, der sich seinen Traum einer Afrika-Motorradreise über die Westküste bis Kapstadt mit seiner Yamaha XT 600 im vergangenen Jahr erfüllte.Fremde Kulturen, den Drang Neues bzw. Unerwartetes zu entdecken und mutig die nächste Kurve anzuvisieren waren sein Antrieb. Zur Orientierung dienten ihm Landkarten und der Stand der Sonne, statt einem modernen Navigationsgerät mit GPS.

Auf seiner 32.800 Kilometer langen erlebnisreichen Reise in sieben Monaten durchquerte Joshua überwältigende Landschaften, wie malerische Gebirge, spektakuläre Flüsse oder endlose Wüsten und nicht selten war er mit hilfsbereiten Einheimischen oder korrupten Grenzpolizisten konfrontiert.Schicksalhaft leistete der ausgebildete Sanitäter instinktiv und routiniert Erste Hilfe nach einem schweren Verkehrsunfall. Vermutlich wäre die Armverletzung für den Verunfallten tödlich ausgegangen.

Als Student mit geringem Besitz begeisterten ihn aber vor allem die unkomplizierte Lebhaftigkeit und unaufgesetzte Freundlichkeit der afrikanischen Bevölkerung. Diese Erfahrung und die entstandenen Freundschaften bleiben für den zurzeit im Landkreis Hersfeld-Rotenburg eingesetzten DRK-Flüchtlingshelfer nachwirkend faszinierend und bewegend.

Wer von den Kontrasten zwischen der grandiosen Tierwelt in der unberührten Wildnis, zu den Pannen seiner Maschine, den Durchquerungen von Gebieten mit Anti-Personen-Minen und den Buschfeuern in mannshohem Gras mehr erfahren möchte, ist am Samstag,  27. Februar, ab 17.15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Unterhaun, Rotenseer Weg 27, im Namen der Bikerfreunde Osthessen herzlich eingeladen.

Der authentisch erzählte Reisevortrag in einer spannenden und humorvollen Live-Reportage ist kostenlos und für die Bewirtung wird gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
2G oder 3G in Fulda?
Fulda

2G oder 3G in Fulda?

Die Hessische Landesregierung hat die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung bis zum 7. November verlängert und neue Regelungen festgelegt. So wird beispielsweise auf …
2G oder 3G in Fulda?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.