Der Hauptpreis ist da! Welcher schicke Flitzer wird in diesem Jahr verlost?

Bad Hersfeld. Noch 50 Tage, dann geht es los – die fünfte Jahreszeit in Bad Hersfeld ­beginnt: Das Lullusfest. Und wie jedes Jahr gibt es am ­let

Bad Hersfeld.Noch 50 Tage, dann geht es los – die fünfte Jahreszeit in Bad Hersfeld ­beginnt: Das Lullusfest. Und wie jedes Jahr gibt es am ­letzten Lollstag, dem Lullusmontag, wieder die große Freiverlosung auf dem Bad Hersfelder Marktplatz. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem, einen Neu­wagen als großen Hauptpreis.

Gesponsert wird der schicke Flitzer vom Autohaus Schade u. Sohn, den Schaustellern des Lullusfestes und dem Kreisanzeiger.Welcher Wagen 2013 unter das waldhessische Volk gebracht wird, darf an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Jedoch durfte der KA bereits einen Blick auf den ­roten Boliden werfen – ­übrigens eine Sport Edition.Zurzeit wird der 75 PS-starke Wagen bei Schade u. Sohn vorbereitet, um in den ­kommenden Tagen der ­Öffentlichkeit  vorgestellt zu werden. Sobald das passiert, erfahren Sie es natürlich zuerst im Kreisanzeiger. Bis dahin heißt es fleißig Rätsel­raten, über welches nagelneue Auto sich dieses Jahr ein Waldhessen freuen darf. Es wird sich definitiv lohnen...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Anhängerplane gestohlen

Auf der Plane ist ein Hundekopf abgebildet
Bebra: Anhängerplane gestohlen

Friedewald: Turboplatzer bringt Sattelzug zum Brennen

A 4 Richtung Erfurt war anderthalb Stunden gesperrt
Friedewald: Turboplatzer bringt Sattelzug zum Brennen

Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Rotenburg eröffnet

Bildergalerie: Rotenburger Weihnachtsmarkt begeistert mit schwebenden Sternenhimmel und weiteren Highlights.
Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Rotenburg eröffnet

Polizei stoppt alkoholisierte Unfallfahrerin und sucht jetzt die Unfallstelle 

Thüringerin fährt betrunken vom Frankfurter Weihnachstmarkt heim und verusacht Unfälle... nur wo?
Polizei stoppt alkoholisierte Unfallfahrerin und sucht jetzt die Unfallstelle 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.