Haus bauen mit Köpfchen: Schwabenhaus ist der Fertighausbauer Nr. 1 in der Region

Heringen. Den Fertighaushersteller Schwabenhaus gibt es mittlerweile schon seit mehr als 45 Jahren. Seit der Gründung im Jahre 1966 baut der Experte

Heringen.Den Fertighaushersteller Schwabenhaus gibt es mittlerweile schon seit mehr als 45 Jahren. Seit der Gründung im Jahre 1966 baut der Experte deutschlandweit und auch im Ausland Fertighäuser in moderner Holztafelbauweise. Seit 1955 setzt der Fertighaushersteller auf perfekten Service und bestmögliche Qualität bei jedem einzelnen Bauvorhaben an seinem Standort (Verwaltung und Produktion) in Heringen. Für jeden Kunden, der sich für ein Schwabenhaus interessiert, gibt es den selben ersten Schritt: Er wendet sich an Verkäufer Christian Gutberlet. Der Experte erklärt im KA-Interview die Vorteile von Schwabenhaus Biohäusern und warnt vor schwarzen Schafen in der Branche.

KA: Herr Gutberlet, viele Fertighaushersteller locken ihre Kunden mit Dumpingpreisen und großen Versprechungen. Was ist die Gefahr dabei? Nun, zunächst ist es bei solchen Angeboten meist so, dass Kunden nicht nur mit dem Fertighausbauer, sondern auch mit den Subunternehmen, die zum Beispiel Bäder, Küchen und diverse Ausbauarbeiten machen, Verträge abschließen müssen. Die Gefahr, dass ein Unternehmen in die Insolvenz geht und der Kunde auf seiner Bestellung sitzen bleibt, ist somit groß. Bei Schwabenhaus schließen die Kunden immer nur einen Vertrag ab und das mit uns. Wir kümmern uns dann um alles andere.

KA: Sie sprachen von Insolvenzen. Wie sieht es eigentlich aus, wenn der Fertighaushersteller mit langjährigen Gewährleistungen lockt und dann insolvent wird? Das ist in der Tat ein Problem. Wenn der Fertighaushersteller nicht mehr existiert, können Kunden natürlich auch ihre Gewährleistungen vergessen. Deswegen sollte man sich immer an einen Anbieter wenden, der sich schon lange auf dem Markt hält. Wir von Schwabenhaus sind schon seit über 45 Jahren auch über Deutschland hinaus tätig. Wir geben unseren Bauherren 30 Jahre Garantie auf die Grundkonstruktion und sogar 10 Jahre Gewährleistung. Wir arbeiten nur mit deutschen und international renommierten Markenherstellern zusammen. Dies ist ein richtiger und wichtiger Schritt für die Garantie.

KA: Viele Leute denken, bei einem Fertighaus kommt alles "von der Stange". Ist das so?Natürlich ist das nicht so. Wir planen mit jedem Kunden sein individuelles Traumhaus. Dafür kann er unsere fünf Programmreihen als Ideengeber verwenden. Und auch Fenster, Türen, Fliesen, Bäder und Küchen kann jeder Kunde individuell und ganz nach seinen Wünschen gestalten. Auf unserem Firmengelände in Heringen haben wir eine große Ausstellung. Dort bekommt der Kunde eine Vorstellung davon, wie sein künftiges Haus aussehen wird.

KA: Wie lange dauert es eigentlich, bis ich in mein Schwabenhaus einziehen kann?Von der Vertragsunterschrift bis zum Einzug dauert es ungefähr neun Monate. Dann ist das Haus komplett fertig.

KA: Welche Energietechnik wird bei Schwabenhäusern verwendet? Also unser Steckenpferd ist die Erdwärme, die im Standard jedes Hauses ist. Und auch wichtig zu wissen: Sollten mehrere Bohrungen nötig sein, muss der Kunde für die Extrabohrungen nichts zahlen. Auf Kundenwunsch bauen wir aber auch Gas- oder Ölheizungen ein. Alle Schwabenhäuser sind zudem mit einer Fußbodenheizung und einer Kontrollierten Be- und Entlüftung mit 95 Prozent Wärmerückgewinnung ausgestattet. Unser Highlight für Bauherren, die noch mehr Energie sparen möchten, ist das "Euro-Energie-Plus-Haus". Dabei wird die Erdwärme und die Be- und Entlüftung mit Photovoltaik und intelligenter Stromspeicherung sowie -steuerung kombiniert. Im Ergebnis werden die gesamten Energiekosten gedeckt.

KA: Zum Schluss: Wie bekomme ich ein Schwabenhaus? Sie wenden sich einfach an mich. Ich bin unter der Nummer 06624/930493 gerne behilflich. Und Kunden aus der Region profitieren sogar noch mehr: Denn wer bei mir ein Haus kauft, bekommt 5 Prozent Werksrabatt. Die Interessenten können uns auch gerne in Heringen besuchen, sogar am Wochenende. Wir haben samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr unser Mus-terhaus geöffnet. Und die nächste Infoveranstaltung zum "Euro-Energie-Plus-Haus" findet am 7. Juli von 16 bis 19 Uhr in Heringen statt. Voranmeldungen nehme ich gern entgegen.

+++ EXTRA-INFO +++

Zufrieden mit ihrem Schwabenhaus sind Sven Eichmann und Andrea Piehler. Seit acht Monaten wohnen die beiden in ihrem Bungalow, den sie an ein schon bestehendes Haus angebaut haben.

Sie schwärmen: "Wir würden immer wieder mit Schwabenhaus bauen. Von Anfang bis Ende hat alles geklappt, jeder Termin wurde eingehalten. Wir können es nur jedem empfehlen".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.