Heftiger Unfall mit LKW auf A7 bei Kirchheim

+
Foto: TVnews-Hessen

Zwei LKW sind an einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Kirchheim beteiligt - Helfer befreiten den Fahrer über das Fenster aus dem Wrack

Kirchheim. Auf der Autobahn A7, vermutlich zwischen dem Kirchheimer Dreieck und dem Hattenbacher Dreieck, hat sich heute (21.11.), gegen 11:30 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen sind zwei Lkw beteiligt, von denen einer von der Fahrbahn abgekommen ist. Möglicherweise sind Personen eingeklemmt. Es wird nachberichtet.

UPDATE (13.40 Uhr):

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmittag gegen 12 Uhr auf der A7 zwischen dem Hattenbacher Dreieck und Niederaula in Fahrtrichtung Süden. Der Fahrer eines Sattelzuges aus Italien verlor vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit in einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen mit Lebensmitteln beladenen Sattelzug.

Der Sattelzug rutschte nach rechts über die Standspur in einen Flutgraben und von dort bergab fast 100  Meter weiter bis zu einem Wasserdurchlauf, der unter der A7 hindurch führt.  Ersthelfer, die sofort an der Unfallstelle anhielten, befreiten den Fahrer über eine eingeschlagene Scheibe der Fahrertür und übergaben ihn dem Rettungsdienst. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Fahrer in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Feuerwehr aus Kirchheim rückte aus, da zuerst vermutet wurde, das der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt ist. Die Bergung des Sattelzuges wird vermutlich mehrere Stunden andauern, da der komplette Sattelzug im Flutgraben eingekeilt ist. Ob Betriebsstoffe in das Erdreich gelaufen sind kann erst festgestellt werden, wenn die Bergung des Sattelzuges vorgenommen wird. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Gegen Mittag kam es gestern in Bebra zu einem Auffahrunfall. Am frühen Abend streifte ein Pkw noch einen anderen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.
Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Festspiele: Hippie-Träume mit "Hair"

Die Wiederaufnahme des Kult-Musicals begeistert einmal mehr die Besucher.
Festspiele: Hippie-Träume mit "Hair"

Fotowettbewerb: "Alheim ist herrlich"

Fotos von Sehenswürdigkeiten und Landschaft können bis zum 20. September eingereicht werden.
Fotowettbewerb: "Alheim ist herrlich"

Festspiel-Porträt: Der Mann der vielen Rollen

Schauspieler Peter Englert, der auf der Bühne zahlreiche Figuren verkörpert,  im Strandkorb-Geplauder.
Festspiel-Porträt: Der Mann der vielen Rollen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.