Helfende Könige ziehen umher

+

Die Sternsinger statten über 300 Familien Besuche ab, sprechen einen Segen aus und machen auf die Not von Kindern weltweit aufmerksam

Bad Hersfeld. Unter dem Motto "Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!" bringen Kinder und Jugendliche als Sternsinger den Segen Gottes zu den Menschen. Bei der Sternsingeraktion der katholischen Gemeinde Sankt Lullus Bad Hersfeld / Niederaula-Kirchheim gibt es rund 70 Teilnehmer. Dazu verkleiden sie sich als die drei heiligen Könige, um über 300 Familien Hausbesuche abzustatten. Das alles passiert innerhalb von drei Tagen.Bis Sonntag, 27. Dezember, konnten Interessierte sich über in den Kirchen ausliegende Anmeldezettel anmelden, um auch den Segen an der Haustür zu empfangen. Aufgrund der steigenden Anzahl weißer Türrahmen würde die helle Kreide kaum erkennbar bleiben. Für solche Fälle führen die Sternsinger-Gruppen auch Sticker mit der Aufschrift "20*C+M+B+16" im Stil weißer Kreideschrift auf schwarzem Untergrund mit sich, die zuvor gesegnet wurden. Neben dem Segen machen die Sternsinger auch auf die Not vieler Kinder in der Welt aufmerksam, um diese mit Spenden zu unterstützen. Dieses Jahr steht Bolivien im Fokus. In dem südamerikanischen Land leben 36 verschiedene Volksgruppen und jede davon muss fürchten aufgrund ihrer Herkunft angefeindet zu werden.Daher verstecken sie ihre Traditionen, was bereits bei der Kleidungswahl beginnt. Weltweit beteiligen sich dieses Jahr ungefähr 330.000 Kinder und Jugendliche an der Aktion, wodurch sie als größte Aktion von Kindern für Kinder gilt.Seit dem Beginn 1959 konnten rund 948 Millionen Euro gesammelt und damit über 68.000 Projekte unterstützt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

Mit bis zu 230 km/h raste der Audi mit seinen zwei Insassen über die Straßen. 
Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 11. Dezember
11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Dienstag, 10. Dezember
10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.