Henry ist da!

DRKOP-Filiale Bad Hersfeld: Tag der offenen Tr zur Einfhrung der Volumenmarke FordBad Hersfeld. Mit einem groen Tag der offen

DRKOP-Filiale Bad Hersfeld: Tag der offenen Tr zur Einfhrung der Volumenmarke Ford

Bad Hersfeld. Mit einem groen Tag der offenen Tr wurde am gestrigen Samstag die Einfhrung der Volumenmarke Ford in die DRKOP-Filiale Bad Hersfeld gefeiert. Neben Verkaufsleiter Siegfried Knaus und Serviceleiter Werner Hahn mischten sich auch Ford-Regionalleiter Robert Reitz und der Drkop-Wirtschaftsverantwortliche fr Sdniedersachsen und Hessen Joachim Zensen unter die Gste.

Whrend Zauberer Gerrit die jungen Besucher begeisterte, sorgte Fetenmacher Horst Gnther mit der richtigen Musik fr Stimmung. Auch die Showtanzgruppe Fame, tolle Aktionen fr Ford-Fahrer, die neusten Modelle und Neuwagen-Rabatte lockten bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Gste in die Fuldastrae.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Die Männer (79 und 83) wurden vor ihrem Tod positiv auf Covid-19 getestet
Zwei Corona-Tote in Waldhessen: Zwei Bewohner (79 und 83) im Kreisaltenheim Niederaula gestorben

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Ursache: Vermutlich hatte sich Glut entzündet
Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Einsatz für Feuerwehren am Montagabend im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft
Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.