Ein „herber Döpfer“ für den SVA

Dreimal gefhrt, aber verloren Verrcktes Spiel: SVA Bad Hersfeld unterliegt in Eschborn mit 4:8Von RICK FRHNERTFuball.

Dreimal gefhrt, aber verloren Verrcktes Spiel: SVA Bad Hersfeld unterliegt in Eschborn mit 4:8

Von RICK FRHNERT

Fuball.Wenn eine Mannschaft auswrts vier Tore schiet, dann ist die Chance, Punkte mit nach Hause zu nehmen ziemlich gro. Wenn der Gegner dann aber seinerseits acht Tore schiet , dann ist die Enttuschung ziemlich gro. So geschehen, beim 4:8 (4:4) des SVA BAd Hersfeld in Eschborn.

Sollte nach den beiden Erfolgen gegen Fernwald und Wrges nach dem zunchst verpatztem Saisonstart (ein Punkt aus sechs Spielen) der dritte Sieg in Folge kommen? Es roch zunchst sogar danach: Durch Kapitn Christian Winter gingen die Waldhessen nach sechs Minuten in Fhrung. Doch vor allem Eschborns Manuel Dpfer hatte etwas dagegen und sorgte fr einen herben Dmpfer fr die SVA-Elf.

Doch der Reihe nach: Fnf Minuten nach der Fhrung durch Winter sorgte Dpfer fr den Ausgleich. Durch Christian Pfeiffer und Sebastian Fey gelang dem SVA zwar noch zweimal die Fhrung, Eschborn glich jedoch beide Male postwenden aus. In der 40. Minute traf erneut Dpfer, bevor Fey mit seinem zweiten Tor fr den 4:4 Halbzeitstand sorgte.

Nach der Pause war es dann erneut Dpfer, der Eschborn zum ersten Mal in Fhrung brachte (61.). Hersfeld verlieen nun die Krfte und die Truppe von Coach Steffen Oelschlger kassierte zwei weitere Gegentore. Und mit dem Schlusspfiff erhhte Dpfer gar noch auf 8:4.

+++

Tore: 0:1 Winter (6.), 1:1 Dpfer (18.), 1:2 Pfeiffer (26.), 2:2 Leopold (28.), 2:3 Fey (29.), 3:3 Gndz (32.), 4:3 Dpfer (40.), 4:4 Fey (44.), 5:4 Dpfer (61.), 6:4 El Fechtali (73.), 7:4 Brendel (84.), 8:4 Dpfer (90.)

Zuschauer:150

+++

Der Weg des SVA Bad Hersfeld in der Hessenliga 2009:

Hersfelds erstes Spiel verloren die Waldhessen gegen Baunatal (1:4). Zum Spielbericht und zur Bildergalerie gehts HIER.

Den Spielbericht und eine Bildergalerie zur Partie gegen Marburg (2:4) finden Sie HIER.

Gegen Schwalmstadt holten die Hersfelder einen Punkt (1:1). Alles weitere dazu und eine groe Bildergalerie gibt es HIER .

Gegen Urberach setzte es eine knappe Niederlage (0:1). Spielbericht und Bildergalerie: HIER.

Die zweite Mannschaft von Kickers Offenbach gewann in Hersfeld mit 3:0. Spielbericht und eine Bildergalerie gibts HIER

Endlich: Gegen Fernwald gewannen die Hersfelder das erste Saisonspiel! HIER

Gegen den RSV Wrges fand man zurck zu alten Tugenden und gewann 4:2. HIER .

+++

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Bildergalerie: Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Am Donnerstag, 13. August, und Freitag, 14. August, findet die Sommertour mit Landrat Dr. Koch statt. Anmeldungen sind ab heute möglich.
Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Am Sonntagnachmittag gab es im "Anderen Sommer" einen kleinen, aber feinen Verkauf von Requisiten, Kostümen und Ausstattungsstücken der vergangenen Festspieljahre.
Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

2016 spielte er in "Hexenjagd" und in der Nacht zu Sonntag plauderte Richy Müller bei Dominic Mäckes "Nachteulen" in der Stiftsruine.
Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.