Heringen: Unfallflucht zu Fuß

Am heutigen Freitagmorgen, 14. Februar, 8.20 Uhr, befuhren ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Vacha und ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer die Leimbacher Straße in Richtung Leimbach.

Der Fahrer aus Vacha wollte nach links auf den REWE-Parkplatz abbiegen, der nachfolgende Fahrzeuglenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Anschließend entfernte er sich zu Fuß vom Unfallort. Das Fahrzeug, ein grauer Suzuki Vitara hatte einen massiven Frontschaden und wurde sichergestellt. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen Audi A4 Avant, grau. Das Rücklicht und Heckstoßstange rechtsseitig wurden beschädigt. 

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bild des Schreckens bei Kontrolle von Gefahrgut-Lkw an der A 4

Autobahnpolizei Bad Hersfeld: Buttersäure sowie umwelt- und gesundheitsgefährdende Stoffe nur höchst unzureichend gesichert
Bild des Schreckens bei Kontrolle von Gefahrgut-Lkw an der A 4

"Back to Music" II in Bebra

Oldschool Techno Party am 29. Februar im Hyppo
"Back to Music" II in Bebra

Rosenmontagsumzug in Vacha

Vacha feierte Karneval
Rosenmontagsumzug in Vacha

Nach Frontalzusammenstoß: Brennender Pkw auf B 27 bei Unterhaun

Folgenschwerer Unfall am Mittwochmorgen auf Bundesstraße zwischen Bad Hersfeld und Fulda  
Nach Frontalzusammenstoß: Brennender Pkw auf B 27 bei Unterhaun

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.