MSC Bad Hersfeld e.V.

Hitradio FFH und Take Five sorgen fr StimmungBad Hersfeld. Pnktlich erffnete der erste Vorsitzende des MSC Bad Hersfeld, Willi Banna

Hitradio FFH und Take Five sorgen fr Stimmung

Bad Hersfeld. Pnktlich erffnete der erste Vorsitzende des MSC Bad Hersfeld, Willi Bannasch, die diesjhrige Jahreshauptversammlung im Ernst-Wlfle-Clubhaus. Bannasch berichtete ber die im vergangenen Jahr absolvierten Veranstaltungen.

Als herausragend seien hier anzufhren das Opel-Treffen mit 650 Fahrzeugen und 2.500 Gsten sowie die Premierenveranstaltung Seifenkistenrennen, die einen groen Zuspruch erfuhr. Ebenso das sehr vorbereitungsintensive Eisspeedway-Rennen in Erfurt wurde von Fahrern und Zuschauern gelobt. Aus Termingrnden wird erst 2009 wieder in Erfurt Spitzenmotorsport angeboten.

Flutlichtrennen

Als sportlich ganz oben anzusetzende Kernveranstaltung des MSC war auch in 2007 das Grasbahnrennen unter Flutlicht anzusehen. Das internationale Fahrerfeld, erstmals leistungsbezogen bezahlt, bot einen hervorragenden Bahnsport und demonstrierte den Zuschauern ihre Klasse und Finesse, sich in atemberaubenden Drifts an die Spitze des Fahrerfeldes zu setzen. Ein Highlight mit besonderer Atmosphre, so Bannasch, bildete hierbei die Tatsache, dass bereits zum zweiten Mal die Renn-Entscheidungen abends unter Flutlicht ausgetragen wurden.

Zuschauer fehlten

Leider konnte der Trend der vergangenen Jahre nicht durchbrochen werden. Die Zuschauerzahlen waren auch 2007 rcklufig und nur mit Mhe und Not sowie dem selbstlosen Einsatz von Mitgliedern und Freunden des Vereines konnte ein allzu schlechtes finanzielles Ergebnis vermieden werden. Damit wieder schwarze Zahlen geschrieben werden knnen, hat sich nach dem 2007er Flutlichtrennen eine Projektgruppe aus Mitgliedern und Freunden zusammen konstituiert.

FFH und Take Five

Gesttzt durch externe Berater kam man sehr schnell zum Entschluss, dass ein Rahmenprogramm wichtig sei, um fr heimisches Publikum wieder attraktiv zu werden. Stolz wurde dann verkndet, dass am Freitag, d. 29.08.2008 vor dem Renntag FFH mit seiner Hitarena unter freiem Himmel fr Disko-Stimmung sorgen wird.

Nach dem Flutlichtrennen am Samstag, d. 30.08.2008 wird dann Take Five, ebenfalls Open Air, eine znftige Rocknacht hinlegen. Aktuell laufen Gesprche mit Sponsoren und weitere Aktivitten an dem Renn-Wochenende werden geplant. Denn in 2010 wird das 50. Rennen stattfinden, und bis dahin sind noch eine Vielzahl von Baustellen anzugehen.

Ehrungen

Auch an dieser Jahreshauptversammlung wurden wieder Mitglieder geehrt. So erhielt Peter Fliegner die silberne Treuenadel des MSC. Carola Schaft und Beate Weigelt erhielten die Ehrennadel in Bronze verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Abflammen von Unkraut: Brand an einem Lagergebäude in Hilmes

Nach dem Abflämmen von Unkraut kam es zu einem Brand von einem kleinen Lagergebäude auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ortsteil Hilmes.
Nach Abflammen von Unkraut: Brand an einem Lagergebäude in Hilmes

Crash ohne Führerschein und mit "Fahne" auf der B27 bei Bebra

Am Samstag um 15.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 27 zw. Den Anschlussstellen Bebra Mitte und Bebra Süd.
Crash ohne Führerschein und mit "Fahne" auf der B27 bei Bebra

Von Sonne geblendet? Auto stieß bei Seifertshausen mit Traktor zusammen

Am Samstag, 21. September, um 15.31 Uhr kam es in Rotenburg, Ortsteil Seifertshausen zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen.
Von Sonne geblendet? Auto stieß bei Seifertshausen mit Traktor zusammen

Radfahrerin schlägt in Rotenburg auf Auto ein und flüchtet

Am Freitag um 19:30 Uhr kam es in Rotenburg im Bereich der Scheunengasse zu einer Sachbeschädigung an einem PKW.
Radfahrerin schlägt in Rotenburg auf Auto ein und flüchtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.