Die neue Archivarin der Kreisstadt heißt Dr. Tanja Roth

Dr. Tanja Roth.

Dr. Tanja Roth ist die neue Archivarin der Stadt Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Dr. Tanja Roth wird zum 1. Juni die neue Stadtarchivarin in Bad Hersfeld. Lang ersehnt, wird damit erstmals seit 1979 in der Kreisstadt wieder eine hauptamtliche Leitung des kommunalen Archivwesens zur Verfügung stehen. Roth stammt aus dem Rhein-Main-Gebiet und hat auch in Frankfurt am Main Geschichte und Germanistik studiert. Danach war sie in verschieden Archiven und wissenschaftlichen Projekten tätig.

2015 promovierte sie an der Universität Kassel zum Dr. phil. Vor ihrer persönlichen Vorstellung im Magistrat hatte sich Roth schon selbst ein Bild vom Stadtarchiv gemacht. Die umfangreiche Sichtung des Archivmaterials und vor allem die fachgerechte Sicherung der Unterlagen kommen als wichtige Aufgaben auf sie zu. Dazu ist schließlich ihr fachlicher Beitrag bei der Suche nach einem neuen Standort für das Stadtarchiv gefordert.

Ihren Wechsel in die Stadtverwaltung verbindet Roth auch mit einer besonderen Wertschätzung: „In Bad Hersfeld haben Ehrenamtliche über einen langen Zeitraum das Archivwesen hingebungsvoll am Leben gehalten. Diesen Erfahrungsschatz und diese Motivation möchte unbedingt erhalten und mit meinen eigenen Möglichkeiten verbinden.“

Der Erste Stadtrat Gunter Grimm, der das Auswahlverfahren geleitet hatte, ist von den Fähigkeiten Roths überzeugt: „Frau Dr. Roth hat uns insbesondere mit ihren Ideen beindruckt, wie das Archiv zukünftig noch interessanter und besser zugänglich gemacht werden kann – für Wissenschaftlicher, für Ahnenforscher oder für kommunale Projekte. Auch glauben wir, dass sie mit ihrem fachlichen Hintergrund die Digitalisierung des Achivwesens sehr gut voranbringen wird.““

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg

Die traditionelle Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg wird am Samstagabend im Kreisheimatmuseum eröffnet.
Neue Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg

Mehrere tausend Euro Schaden bei Einbrüchen in Firmen

Seit letztem Donnerstag wurde in zwei Firmen in der Erfurter Straße eingebrochen, wobei sehr hohe Saschäden entstanden.
Mehrere tausend Euro Schaden bei Einbrüchen in Firmen

Drei neue Parkausweisautomaten installiert – Parkplatz an der Knottengasse bald gebührenpflichtig

Eine neue Gebührenordnung hat die Stadtverordnetenversammlung Bad Hersfeld in diesem Jahr beschlossen. Neben einer Preisanhebung auf bestehenden Parkplätzen sieht diese …
Drei neue Parkausweisautomaten installiert – Parkplatz an der Knottengasse bald gebührenpflichtig

35-jähriger Mann Opfer eines brutalen Überfalls - Polizei sucht Zeugen

In Bad Hersfeld ist am 20. November ein 35-Jähriger Mann brutal in einem Frisörsalon überfallen worden.
35-jähriger Mann Opfer eines brutalen Überfalls - Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.