Bad Hersfelder Kreuzung Gerwigstraße/Wittastraße ist ab 25. Februar etwa einen Monat gesperrt

+
Die Kreuzung Gerwigstraße/Wittastraße ist ab dem 25. Februar gesperrt.

Wegen Kanalarbeiten muss die Kreuzung Gerwigstraße/Wittastraße in Bad Hersfeld ab Montag, 25. Februar, etwa für einen Monat umfahren werden.

Bad Hersfeld. Im Kurviertel muss ab 25. Februar die Straße „Am Kurpark“ im Bereich der Kreuzung Gerwigstraße/Wittastraße gesperrt werden. Die Sperrung wird bis spätestens zum 30. März andauern.

Grund dafür sind Kanalarbeiten. An dieser Stelle war im Juni 2018 durch einen Kanaleinbruch ein großer Hohlraum entstanden, der damals in einer Notreparatur zunächst behoben wurde. Jetzt erfolgt die eigentliche Kanalsanierung.

Die Verkehrsmaßnahmen sind in der Grafik dargestellt. Ein Klick auf das Bild zeigt alle Umleitungen an.

Die Zufahrt „Am Kurpark“ (frei bis Baustelle) wird für den Verkehr gesperrt, die Umleitung erfolgt über die Nachtigallenstraße, die Gerwig- und Brückenmüllerstraße, die Stresemannallee und den Theodor-Heuss-Platz. Die Umleitung zur Stadthalle erfolgt über die Eichhofstraße, die Fuldastraße und die Lutherstraße.

Der Busverkehr führt ab sofort nur noch stadtauswärts durch das Kurviertel, stadteinwärts führt die Linie über den Eichhof zur Innenstadt, Informationen hierzu werden an den Haltestellen ausgehängt.

Im Sinne der Sicherheit sind diese Maßnahmen mit ihren Verkehrsbehinderungen leider unvermeidlich. Der Abwasserbetrieb bittet hierfür um Verständnis.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Swingender“ Hessentag mit Tom Gaebel

Vielseitiges Jazz-/Swing Konzert in der Stiftsruine.
„Swingender“ Hessentag mit Tom Gaebel

Krönender Abschluss: Rea Garvey rockt den Hessentag

Endspurt auf dem Hessentag: Sänger bindet Publikum in seine Show ein.
Krönender Abschluss: Rea Garvey rockt den Hessentag

Streit in Bebra: 19-Jähriger ins Gesicht geschlagen

Am heutigen Sonntagmorgen kam es in Bebra zu einem Streit. Ein 19-Jähriger wurde ins Gesicht geschlagen.
Streit in Bebra: 19-Jähriger ins Gesicht geschlagen

Trauriges Ende eines Ausfluges zum Hessentag: Feuerwehr Kirchheim löschte brennenden Familien-BMW auf der A7

Ein vorbeifahrender Autofahrer machte den Vater auf sein rauchendes Auto aufmerksam. Kaum brachte sich die Familie in Sicherheit, brannte der X5 komplett aus.
Trauriges Ende eines Ausfluges zum Hessentag: Feuerwehr Kirchheim löschte brennenden Familien-BMW auf der A7

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.