Hessen Mobil gibt Baumaßnahmen für 2015 bekannt

+

Viele Baustellen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg: in einer Pressekonferenz wurden heute die geplanten Projekte für das Jahr 2015 bekannt gegeben.

Waldhessen. Am heutigen Freitag wurden die geplanten Baumaßnahmen auf den Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg von Hessen Mobil bekanntgegeben. Vorgestellt wurden insgesamt 14 Projekte, darunter 8 Bundes-, 3 Landes- und 3 Kreismaßnahmen. Natürlich möchte man alle Arbeiten so angenehm wie möglich für die Verkehrsteilnehmer gestalten.  Das versicherte der Regionale Bevollmächtige von Hessen Mobil Peter Wöbbeking. Doch leider seien mit den meisten Baumaßnahmen Verkehrsbehinderungen verbunden. Immer höhere ­Sicherheitsvorkehrungen auf den Baustellen würden Vollsperrungen nötig machen. Zum Teil sehr umwegige Umleitungen sind die Folge. Hier die wichtigsten Vorhaben im Überblick:

Ausbau der A4 am Abschnitt Friedewald

Am Teuersten wird der Bau der Talbrücke "Großer Kessel" auf der A4 bei Friedewald: insgesamt sollen circa 59,3 ­Millionen Euro investiert werden. Baubeginn war bereits im September 2012, das Bauende ist für das dritte Jahresquartal 2016 geplant. Die Verkehrsteilnehmer mussten und müssen 17 Bauphasen mit 30 unterschiedlichen Verkehrsführungen erdulden.

Bau der Eichhorsttalbrücke zwischen Friedewald und Wildeck

Rund 15,4 Millionen Euro wird wohl der Bau der Eichhorsttalbrücke kosten, die zum Teil parallel zum alten Bauwerk verläuft. Die Bauarbeiten sollen im Dezember abgeschlossen sein.

Sanierung der Bad Hersfelder Hochbrücke

Von Mai bis November wird die Asphaltierung der Bad Hersfelder Hochbrücke für ­eine Million Euro erneuert. ­Daraus ergeben sich eine eingeengte Verkehrsführung und kurzzeitige Vollsperrungen am Brückenanfang. Zudem wird bis Ende des Jahres geprüft, ob die Brückenkonstruktion allgemein noch nutzbar ist.

Ortsumgehung Hauneck B27

Das 39 Euro Millionen teure Bauprojekt wird laut Hessen Mobil gegen Ende 2017 beendet sein. Momentan sind drei Teilbauwerke fertig, drei befinden sich im Bau, drei weitere fehlen noch. Zwischen Sieglos und Oberhaun wird voraussichtlich im Sommer 2016 ein Teil der Ortsumgehung freigegeben.

Ortsdurchfahrt Ludwigsau

Einige Schadstellen auf der Fahrbahn in Ludwigsau werden von Mai bis Juni erneuert.  Verkehrsteilnehmer müssen sich auf eine eingeengte Verkehrsführung einstellen. Die Arbeiten sollen in verkehrsschwachen Zeiten durchgeführt werden.

Außerdem wird die Fahrbahnoberfläche an folgenden Stellen erneuert:- in zwei Abschnitten wird  die Homberger Straße in Bad Hersfeld noch bis zum Juli erneuert. Die Stadt Bad Hersfeld saniert zudem Kanalarbeiten und Gehwege- zwischen Gershausen und Allendorf (bei Kirchheim) im Zeitraum von April bis Mai- in Holzheim werden in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Haunetal von Mai bis Dezember Gehwege und Versorgungsanlagen erneuert (inklusive einer Vollsperrung)- zwischen Sterkelshausen und Baumbach (bei Alheim) inklusive einer Vollsperrung zwischen der K67 und Baumbach sowie einer halbseitigen Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung zwischen Ersrode und dem Abzweig zur K67 im Zeitraum von Mai bis Juli- zwischen dem Höchster Kreisel und der Unterführung der Fuldabrücke. Zudem wird die Fahrbahndecke am Eichhofkreisel im Zeitraum von Juni bis Juli erneuert- zwischen Bebra Nord und Bebra Mitte mit einer halbseitigen Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung im Zeitraum von Juni bis Juli- auf der L3250 bei Nentershausen. Zudem wird ein Amphibienschutz angebracht. Die Gemeinde Nentershausen wird im Zuge dessen ­Wasserleitungen verlegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für die Region

Michael Roth zum Konjunkturpaket
Hilfe für die Region

Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

In Besitz von mindestens einem Kilogramm Drogen- der Straßenverkaufswert wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Die Polizei bittet, nicht auf kuriose Anrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter einzugehen.
Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Ein Auto krachte am Mittwochabend beim Überholen in einen Sattelzug - der Fahrer des VW Passat wurde schwer verletzt.
Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.