Hessentag: Ausstellung "Der Natur auf der Spur" eröffnet

Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
1 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
2 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
3 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
4 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
5 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
6 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
7 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.
8 von 29
Ausstellung "Der Natur auf der Spur" beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld.

Hessens Umweltministerin Priska Hintz eröffnete die Hessentags-Ausstzellung "Der Natur auf der Spur" im Bad Hersfelder Kurpark.

Bad Hersfeld - "Was wäre ein Hessentag ohne die Ausstellung ,Der Natur auf der Spur'", fragte die Hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) bei der offiziellen Eröffnung der Ausstellung auf dem Hessentag in Bad Hersfeld. Gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Fehling, dem Hessentagspaar Katharina und Dennis, Michael Gerst von "Hessen-Forst" und der Hessischen Honigkönigin Anna I. eröffnete die Ministerin die Ausstellung im Bad Hersfelder Kurpark. "Diese Ausstellung dient Natur-, Arten und Umweltschutz sowie der Ökologie", so die Ministerin.

Klangvoll umrahmt vom Jagdhornbläserkorps der Kreisjagdvereins Bad Hersfeld und der Jägervereinigung Rotenburg sagt Hinz, dass in den vergangenen Jahren 30 Prozent der Hessentagsbesucher die Natur-Ausstellung besuchten. "Es gibt hier nicht nur Tolles zu sehen, sondern auch Tolles zu schmecken", so Hinz über die zahlreichen Stände aus ganz Hessen, an denen regionaltypische Spezialitäten angeboten werden.

Hinz bezeichnete die Ausstellung als Bildungsmöglichkeit für Kinder und Jugendliche, ein besonderer Augenmerk liege auf der Arterhaltung. "Wir brauchen eine gute Biodiversität", sagte Hinz. In Bad Hersfeld seien bisher bereits 750 Schulkinder angemeldet, die während des Hessentages mit Scouts durch die Ausstellung geführt würden.

"Das Wissen, das hier vermittelt wird, kommt Wald, Natur und Umwelt zugute", fügte Gerst von "Hessen Forst" hinzu. Seine Behörde hatte mit rund 30 Mitarbeitern die Ausstellung seit Ostern geplant und aufgebaut. "Einen besseren Platz als hier im Kurpark kann man für solch eine Ausstellung nicht finden", fügte Bürgermeister Fehling hinzu. "Lassen Sie sich vom wunderbaren Hessentags-Gefühl anstecken", rief das Hessentagspaar den ersten Besuchern von "Der Natur auf der Spur" zu, ehe einige Brieftauben von den Rednern in den Himmel geschickt wurden.

Die Ausstellung im Kurpark ist täglich von 10 Uhr (an Schultagen ab 9 Uhr) bis 19 Uhr geöffnet. Neben einem nahezu echten Wald inklusive Fledermaushöhle im großen Zelt gibt es einen Bauernmarkt, Aktionen und Präsentationen der Regionen Hessens. Kulinarisch stellen sich die Regionen vom Rhein bis nach Nordhessen ebenfalls vor. Tägliche Aktivitäten für Jung und Alt runden das Programm ab.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Musikalische Zeitreise: Musical-AG führt eigenes Stück auf

Die Musical-AG der Gesamtschule Obersberg hat ein Musical geschrieben und einstudiert. Am Donnerstag wird es erstmals in der Schul-Aula aufgeführt.
Musikalische Zeitreise: Musical-AG führt eigenes Stück auf

Dürkop enthüllt einen Van, der begeistert

Das Autohaus in Bad Hersfeld stellt den neuen Zafira Life vor.
Dürkop enthüllt einen Van, der begeistert

Dürkop enthüllt neue Auto-Modelle

Dürkop enthüllt neue Auto-Modelle

Vermisster 77-Jähriger wieder aufgetaucht

Der vermisste Hans Werner Wittich wurde von der Polizei wohlbehalten aufgefunden.
Vermisster 77-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.