Hessentag nach Hersfeld?

+

Bad Hersfled. Die NBL will das Landesfest 2017 in die Kreisstadt holen.

Bad Hersfeld. Der Hessentag im Jahre 2017 soll in Bad Hersfeld stattfinden. Das wünscht sich die Fraktion Neue Bürgerliste (NBL) in der Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt. Mit einem entsprechenden Beschluss in der nächsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 3.Juli soll der Magistrat mit einer Bewerbung der Stadt bei der Hessischen Landesregierung beauftragt werden.

Der Hessentag 2014 war vor wenigen Tagen im südhessischen Bensheim zu Ende gegangen und wird im nächsten Jahr in Hofgeismar stattfinden, so dass im Jahr 2017 erneut eine Kommune in Nord-/Osthessen Ausrichter des Landesfestes sein wird. "Bereits mit der Vergabe des Hessentages an eine Stadt beginnt eine umfangreiche Präsentation in den Medien, die auch weit über das Ende der Veranstaltung hinaus reicht", begründet NBL-Fraktionsvorsitzender Michael Bock die Initiative seiner Fraktion. Dabei sei die umfangreiche finanzielle Unterstützung des Landes, insbesondere bei Infrastrukturprojekten, in den vergangenen Jahren noch verbessert worden und ermögliche sonst durch die Stadt nicht realisierbare Vorhaben, wie die Berichte aus den Hessentagsstädten der letzten Jahre, Stadtallendorf, Oberursel, Wetzlar, Kassel und Bensheim, zeigten. Besonders deren kommunale Vertreter hätten die Hessentage als großen Erfolg für ihre Städte bezeichnet."Mit einem Hessentag im Jahr 2017 läge der Hessentag 1967 in der Festspielstadt genau 50 Jahre zurück. Ein schöner Anlass erneut Gastgeber dieser größten und vielseitigsten Veranstaltung in Hessen zu sein. Hinsichtlich verfügbarer Flächen und Einrichtungen könnten auch unsere Nachbargemeinden Hauneck, Ludwigsau, Neuenstein und Niederaula einbezogen werden und den Hessentag so zu einem Fest für die ganze Region machen", hofft Michael Bock auf die Zustimmung aller Fraktionen im Stadtparlament und damit auf ein starkes Signal nach Wiesbaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für die Region

Michael Roth zum Konjunkturpaket
Hilfe für die Region

Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

In Besitz von mindestens einem Kilogramm Drogen- der Straßenverkaufswert wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Die Polizei bittet, nicht auf kuriose Anrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter einzugehen.
Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Ein Auto krachte am Mittwochabend beim Überholen in einen Sattelzug - der Fahrer des VW Passat wurde schwer verletzt.
Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.