JU erfolgreich: Hessenweites Schülerticket kommt

JU-Kreisvorsitzender Jan Saal.

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) hat einem hessenweiten Schülerticket bereits zugestimmt. Jetzt steht nur noch die Entscheidung des Nordhessischen-Verkehrsverbunds (NVV) aus.

Hersfeld-Rotenburg. Ein Hessenweites Schülerticket für Schüler, Auszubildende, Wehr- und Freiwilligendienstleistende sowie Teilnehmer eines sozialen Jahres fordert die Junge Union (JU) schon seit Jahren. Umso erfreuter ist die waldhessische JU, dass der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in der heutigen Sondersitzung des Aufsichtsrates die Einführung zum kommenden Schuljahr abgesegnet hat. „Mit dem Jahresticket kann dann für umgerechnet einen Euro hessenweit gefahren werden“, freut sich der JU-Kreisvorsitzende Jan Saal „dies ist eine tolle Sache und wir freuen uns, dass unsere Forderung nun bald umgesetzt wird“. Ausstehend ist noch die Entscheidung des Nordhessischen-Verkehrsverbund (NVV). Daher ist die Forderung der JU an den Aufsichtsrat klar: „Wir fordern, dass ebenfalls der NVV zustimmt“, so Saal weiter. „Insbesondere von unseren Landrat Dr. Michael Koch, der Mitglied des Aufsichtsrats ist, hoffen wir auf Unterstützung“.

Vorteile sieht die JU besonders für die Schüler der weiterführenden Schulen, Auszubildenden und Freiwilligen. Bisher gab es nur vergünstige Tickets für diese Personengruppen. „Gerade bei einem kleinen Einkommen sind die Fahrtkosten eine hohe Belastung während der Ausbildung oder des Freiwilligendienstes. Daher ist es gut, dass sie so entlastet werden“, weist die stellvertretende JU-Kreisvorsitzende und Auszubildende Nadine Sondermann hin, merkt aber auch an „Natürlich ist es in unserem ländlichen Raum dennoch schwer, mit dem ÖPNV den Arbeitsplatz oder die Schule in kurzer Zeit zu erreichen. Aber es ist ein erster Schritt“.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Die Polizei sucht den Verursacher eines Schadens, der in der Homberger Straße entstanden war.
Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Der KA verlost exklusiv 5 Shiregreen-Alben 

Persönlich und poetisch ist das neue Album "Fifty Days On The Road" von Shiregreen. Am 7. März spielt die Band ein Release-Konzert in Rotenburg.
Der KA verlost exklusiv 5 Shiregreen-Alben 

Betrunken auf der Autobahn: Fahrer versucht, sich herauszureden

Ein Mann aus Hildesheim hatte am Freitagabend versucht, seine Trunkenheit vor der Polizei zu verschleiern.
Betrunken auf der Autobahn: Fahrer versucht, sich herauszureden

Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Ein Sprinterfahrer hatte am Freitagabend in Kirchheim die Vorfahrt genommen, sodass es zu einem Unfall kam.
Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.