Heute wieder Streik bei Amazon am Standort Bad Hersfeld

Am Montag kamen laut Verdi über den Tag verteilt rund 500 Amazon-Mitarbeiter um zu streiken.	Foto: Archiv
+
Am Montag kamen laut Verdi über den Tag verteilt rund 500 Amazon-Mitarbeiter um zu streiken. Foto: Archiv

Heute sind erneut Mitarbeiter des Amazon Standorts Bad Hersfeld aus der Schicht heraus in den Streik getreten.

Bad Hersfeld. Am heutigen Mittwoch sind erneut Mitarbeiter des Amazon Standorts Bad Hersfeld aus der Schicht heraus in den Streik getreten. Die Arbeitsniederlegung begann um 9:50 Uhr und dauert den ganzen Tag bis zum Ende der Spätschicht an. Die Streiks finden im Rahmen des schon länger schwelenden Arbeitskampfes um die Anerkennung des Branchentarifvertrags für den Einzel- und Versandhandel statt. Amazon weigert sich weiterhin, mit ver.di über eine Tarifbindung zu verhandeln.

Ver.di setzt mit überraschenden Streikmaßnahmen immer wieder Nadelstiche. "Wir setzen Amazon immer wieder durch kurzfristige, unangekündigte Streiks, die den Betriebsablauf stören, unter Druck,"  sagte die für den Standort Bad Hersfeld zuständige Gewerkschaftssekretärin Mechthild Middeke. "Damit streuen wir solange immer wieder Sand ins Getriebe, bis Amazon mit ver.di über einen Tarifvertrag verhandelt."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich
Kassel

Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Seit vier Wochen wird rund um das Panoptikum im Kasseler Osten gewerkelt.
Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.