Hier wird gerockt - MAC am 10. Mai im Maxxim Bad Hersfeld

Wer beim Live-Konzert von MAC dabei sein möchte, der sollte sich nun seine Tickets sichern. Foto: nh

Am 10. Mai, ab 21 Uhr, spielt im Maxxim in Bad Hersfeld die Band MAC - im Anschluss gibt es tolle DJ-Musik

Bad Hersfeld.  Am 10. Mai, ab 21 Uhr, spielt im Maxxim in Bad Hersfeld die Band MAC. Im Anschluss legt ein DJ ­seine Lieder für die Party-­Gäste auf. Sven Weyh möchte den ­Gästen in seinem Eventlokal Maxxim etwas Neues bieten und hat eine der bekannten Hersfelder Bands dafür gewinnen können.

Die elf Vollblutmusiker ­spielen seit vielen Jahren in fast unveränderter Besetzung knackige Live-Konzerte – erstmalig im neuen Maxxim Hersfeld. Vielen Hersfeldern ist die Band MAC mit ihrer coolen Party-Musik sicher durch Auftritte auf dem Linggplatz z. B. beim Lolls- oder Jazz-Festival oder im buchcafé in guter Erinnerung.

Laut Veranstalter spielt MAC auch am Freitag, 10. Mai, wieder in einer großer Be-­setzung mit vielstimmigem Gesang. Mit dabei sind: Eine neue Sängerin, zwei Gitarren, Keyboards, Bassgitarre, Schlagzeug und einer fetten vierstimmigen Bläsersection die großen Interpreten des Rock, Soul und Blues dicht am Original wiedergeben.

Unter anderem können sich die Gäste auf Lieder von Amy Winehouse, Sarah Connor, ­Tina Turner, Robbie Williams, James Brown, Chicago, Eric Clapton, Chicago, Huey ­Lewis & The News und vielen weiteren Interpreten freuen. Ein wirkliches Musikspektakel wird alle Besucher begeistern.

Nach Ende des Live-Konzerts kann der Abend mit DJ-Musik, Tanz und guter Laune im Maxxim ausklingen.

Karten gibt es an der Abendkasse für nur 5 Euro, weitere Informationen auf www.maxxim-event.de oder http://www.mac-rnb.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kniestoß ins Gesicht: Unbekannter flüchtet zum Lullusfeuer in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld: Polizei sucht Täter, der einen 21-Jährigen mit einem Kniestoß ins Gesicht schwer verletzt hat
Kniestoß ins Gesicht: Unbekannter flüchtet zum Lullusfeuer in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld: Transporter rast erst über eine Verkehrsinsel und kracht dann in eine Bushaltestelle

Der Transporter fuhr auf die Verkehrsinsel in Bad Hersfeld auf, krachte dann in eine Bushaltestelle, der Fahrer flüchtete.
Bad Hersfeld: Transporter rast erst über eine Verkehrsinsel und kracht dann in eine Bushaltestelle

Kreisbrandmeister Stefan Hertrampf verabschiedet

Mehr als nur ein Hobby: 57-Jähriger ist seit seiner Kindheit in der Feuerwehr tätig.
Kreisbrandmeister Stefan Hertrampf verabschiedet

Körperverletzungen in Bad Hersfeld: Frau riss einer anderer Ohrring und Fingernagel heraus

Zwei Körperverletzungen vom Freitagabend  auf dem Lullusfest in Bad Hersfeld teilt die Polizei mit.
Körperverletzungen in Bad Hersfeld: Frau riss einer anderer Ohrring und Fingernagel heraus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.