Hilfe im Pflegefall

+

Bebra. AWO Bebra/Wildeck startet Vortragsprogramm

Bebra. Am Donnerstag, 26. Juni startet im AWO-Altenzentrum Brigitte-Mende-Haus in Bebra wieder die AWO-Vortragsreihe zu Themen rund um die Pflege.

Die zertifizierte Pflegeberaterin Daniela Stähr wird mit einem Vortrag zum Thema "Pflegebedürftigkeit – was nun?" den Anfang machen. Nach der Sommerpause wird der Vortrag dann noch einmal im Altenzentrum Wildeck-Obersuhl angeboten, an­-schließend stehen weitere Vorträge auf dem Programm.Ein Pflegefall tritt oft unerwartet auf und die Angehörigen sind dann in der Regel unzureichend vorbereitet. "Wer nicht betroffen ist, kümmert sich nicht darum", erklärt der Geschäftsführer der AWO Nordhessen, Michael Schmidt. "Und viele Leute wissen dann gar nicht, was ihnen alles zusteht."

Diese Lücke möchte die AWO mit ihren Vorträgen schließen, und den Betroffenen und ihren Angehörigen mit praxisnahen Tips und Informationen helfen, diese schweirige Herausforderung zu meistern.Die Vorträge sind kostenlos um vorherige Anmeldung wird gebeten; für die Votrträge im Brigitte-Mende-Haus (Marie-Juhacz-Straße 3-5 in Bebra) unter der Telefonnummer 06622/99434-0 und für Vorträge im AWO-Altenzentrum Wildeck (Kirchweg 7 in Obersuhl) unter der Nummer 06626/9152-0.

EXTRA-INFO: Termine der AWO-Vortragsreihe

"Pflegebedürftigkeit – was tun?", Referentin: Daniela Stähr, AWO-Pflegeberaterin; 26. Juni im Brigitte-Mende-Haus Bebra und  4. September im AWO-Altenzentrum Wildeck-Obersuhl.

"Zuhause leben mit Demenz?", Referentin: Barbara Schweiger, Psychiatriekrankenschwester; 15 Oktober im Brigitte-Mende-Haus Bebra und 30. Oktober im AWO-Altenzentrum Wildeck-Obersuhl.

"Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht – was wirklich wichtig ist", Referent: Dr. Klaus Seubert, Richter am Amtsgericht Eschwege; 8. Oktober im AWO-Altenzentrum Wildeck-Obersuhl.

Die Vorträge beginnen um 18 Uhr und sind kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autokino im Bobbycar: Tolle Aktion in der Kita Pusteblume Breitenbach

Ohne Führerschein im Autokino in der städtischen Kita „Pusteblume“ Breitenbach
Autokino im Bobbycar: Tolle Aktion in der Kita Pusteblume Breitenbach

"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

Innovative App: Schüler aus Bebra sind beim Wettbewerb „Jugend gründet“ erfolgreich.
"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

K25 bei Holzheim: Autofahrerin nach Frontalcrash eingeklemmt

Feuerwehr befreite verletzte Fahrerin mit schwerem Gerät
K25 bei Holzheim: Autofahrerin nach Frontalcrash eingeklemmt

Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

18 Medizinstudenten beginnen ihr Praktisches Jahr.
Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.