Mit dem historischen Sonderzug nach Dresden

Rotenburg/Bebra/Dresden. Eine Fahrt im historischen Sonderzug zu den Sehenswürdigkeiten Dresdens, mit Schaufelraddampferfahrt auf der Elbe, findet am

Rotenburg/Bebra/Dresden. Eine Fahrt im historischen Sonderzug zu den Sehenswürdigkeiten Dresdens, mit Schaufelraddampferfahrt auf der Elbe, findet am Samstag, 23. Juli, statt. Dann fährt der historische Schnellzug der Eisenbahnfreunde Treysa e. V., bespannt mit der Oldtimer-Ellok E 18 047 (Baujahr 1939) von Gießen über Marburg, Treysa, Kassel und Bebra nach Dresden.

Nach der Ankunft im Dresdener Hauptbahnhof, dessen imposante Eisenkonstruktion der drei großen Hallenbögen aus dem Jahr 1892 und die große Eingangshalle mit Kuppel kürzlich vom britischen Architekten Sir Norman Foster neu gestaltet wurde, beginnt der circa fünfeinhalb-stündige Aufenthalt mit einer einstündigen Stadtrundfahrt auf der Elbe mit dem Schaufelraddampfer PD Leipzig (Baujahr 1929).

Nach der Rückkehr können von der Anlegestelle an der Elbpromenade aus zu Fuß die nahe beieinander liegenden Hauptsehenswürdigkeiten im historischen Zentrum Dresdens erkundet werden: Zwingerhof, Residenzschloss, Theaterplatz mit Semperoper und Kathedrale, Fürstenzug, Brühlsche Terrasse und Neumarkt mit der Frauenkirche.

Der Sonderzug verläßt Gießen um circa 5.25 Uhr, Marburg um ca. 5.50 Uhr, Treysa um 6.30 Uhr, Kassel-Wilhelmshöhe um 7.30 Uhr und Bebra um 8.15 Uhr; weitere Zusteigehalte sind Lollar, Niederwalgern, Kirchhain, Stadtallendorf, Neustadt, Borken, Wabern, Melsungen und Rotenburg (Fulda). Die Rückkehr ist in Bebra für 22.25 Uhr, Kassel 23.05 Uhr, Treysa 0.05 Uhr, Marburg 0.45 Uhr und in Gießen für 1.10 Uhr vorgesehen.

Die Fahrt findet statt, die Mindestteilnehmerzahl wurde erreicht! Es sind jedoch noch viele Plätze frei.

Weitere Informationen zur Fahrt nach Dresden sowie Fahrkarten und Platzreservierungen gibt es bei der Schwalm-Touristik, Schwalmstadt, Tel. 06691-928655 oder 06691-71212Vorverkauf auch per email an info@eftreysa.de oder per Fax (06691-5776)Weitere Informationen auch im Internet: www.eftreysa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Eine 36-jährigen Frau wurde am Freitagmorgen in der Bahnhofsvorhalle bestohlen.
Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

32 Alkohol- und Drogensünder wurden erwischt - 10 Unfälle wegen Alkohol am Steuer
Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Ein älterer VW-Kleintransporter mit Anhänger, der mit einem PKW beladen war, wurde von der Autobahnpolizei aus dem verkehr gezogen.
Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Bild des Schreckens bei Kontrolle von Gefahrgut-Lkw an der A 4

Autobahnpolizei Bad Hersfeld: Buttersäure sowie umwelt- und gesundheitsgefährdende Stoffe nur höchst unzureichend gesichert
Bild des Schreckens bei Kontrolle von Gefahrgut-Lkw an der A 4

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.