Hoch hinaus: Am 10. April Philippsthaler Reitsporttag

Philippsthal. Spannenden und abwechslungsreichen Pferdesport verspricht die breitensportliche Veranstaltung, die der Reiterverein Philippsthal am Sonn

Philippsthal. Spannenden und abwechslungsreichen Pferdesport verspricht die breitensportliche Veranstaltung, die der Reiterverein Philippsthal am Sonntag, 10. April, in der Reitanlage an der Vachaer Straße in Philippsthal ausrichtet. In den Dressurprüfungen am Vormittag und den Springprüfungen des Nachmittages treten Reiterinnen und Reiter des Kreisreiterbundes Hersfeld-Rotenburg sowie benachbarter Vereine aus dem Landkreis Fulda und dem Wartburgkreis in den reiterlichen Wettstreit.

In diesem Jahr hält der Philippsthaler Reitsporttag besonders viele Angebote für den Reiternachwuchs bereit. Neu ist außerdem ein kombinierter Wettbewerb, der die Disziplinen Dressur und Springen miteinander verbindet. Für das leibliche Wohl von Reitern und Besuchern ist bestens gesorgt. Zuschauer sind zum Philippsthaler Reitsporttag willkommen und zahlen keinen Eintritt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
2G oder 3G in Fulda?
Fulda

2G oder 3G in Fulda?

Die Hessische Landesregierung hat die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung bis zum 7. November verlängert und neue Regelungen festgelegt. So wird beispielsweise auf …
2G oder 3G in Fulda?
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld
Fulda

Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld

Auf der A7 bei Hünfeld kam es am späten Donnerstagabend zu einem folgenschweren Unfall. Die gefährliche Gefällstrecke ist bei der Feuerwehr bereits von vielen anderen …
Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.