Hessentagspaar heiratete 

Katharina Löhwing und Dennis Diebel gaben sich am Wochenende das Jawort.

Bad Hersfeld. Als Hessentagspaar sind Katharina Löhwing (24) und Dennis Diebel (27) die Repräsentanten des Hessentags 2019 in Bad Hersfeld und schlüpfen dabei in die Rollen von Konrad Duden und seiner Frau. Und auch im echten Leben sind die beiden schon seit rund zwei jJhren ein Paar. Am vergangenen Samstag heirateten sie in Ludwigsau-Rohrbach. Neben Familien und Freunden gratulierten auch das Hessentagsteam und viele Bad Hersfelder den beiden sehr herzlich und wünschten ihnen alles Gute für den weiteren Lebensweg. Katharina Löhwing trägt ab sofort den Doppelnamen Löhwing-Diebel.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klarteckst: Zoff statt Peace auf dem Campingplatz

Die Theatergruppe zeigt ihr neues Stück: "Ein Haschkeks macht noch keinen Sommer"
Klarteckst: Zoff statt Peace auf dem Campingplatz

Endstation Acker: Mann kommt mit seinem Auto von B62 bei Friedewald ab

Am Samstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B62 bei Friedewald. Ein Mann kam mit seinem Auto von der Straße ab und kam auf einem Acker zum Stehen.
Endstation Acker: Mann kommt mit seinem Auto von B62 bei Friedewald ab

Unfallflucht in Ronshausen und Zusammenstoß auf Parkplatz in Wildeck

Die Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg meldet eine Unfallflucht in Ronshausen und sucht Zeugen sowie einen Zusammenstoß zweier PKW auf einem Parkplatz in Wildeck.
Unfallflucht in Ronshausen und Zusammenstoß auf Parkplatz in Wildeck

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A7 bei Kirchheim 

Der Fahrer eines VWs krachte fast ungebremst auf einen Citroen, der abbremste. Der Fahrer des Citroens und seine Tochter wurden dabei verletzt und ins Krankenhaus …
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A7 bei Kirchheim 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.