Auf den Hund gekommen

Bundestagsabgeordneter Michael Roth besuchte Soziale Frdersttten... und schaute sich Arbeit mit Therapiehunden an...Heringen. Alle zwei Wo

Bundestagsabgeordneter Michael Roth besuchte Soziale Frdersttten... und schaute sich Arbeit mit Therapiehunden an...

Heringen.Alle zwei Wochen warten die Bewohner in der Heringer Wohnsttte des Vereins Soziale Frdersttten fr Behinderte ungeduldig auf zwei Damen. Nele und ihre Kollegin, die ebenfalls auf den Namen Nele hrt, schnuppern neugierig und begren Personal und Bewohner. Die beiden Hndinnen sind Therapiehunde des DRK Schenklengsfeld. Gemeinsam mit ihren Betreuerinnen Elisabeth Ritz und Andrea Oehling besuchen sie regelmig Altenheime, Kindergrten und Behindertenwohngruppen.Diese Arbeit knnen nur geduldige und ruhige Tiere bernehmen, die eine spezielle Ausbildung genossen haben, erlutert die Ausbilderin Gudrun Ernst vom DRK Schenklengsfeld dem Bundestagsabgeordneten Michael Roth beim vorweihnachtlichen Besuch des Politikers in der Heringer Einrichtung. Die zwlf Schenklengsfelder Therapiehunde knnen sich ber mangelnde Auftrge nicht beklagen. Unsere Hunde bringen nicht nur Freude in den Alltag, erlutert Andrea Oehling, sie gehen vorurteilsfrei auf die Menschen zu und helfen ihnen, geistige und krperliche Fhigkeiten zu trainieren.Dabei mssen die Hunde auch mal feste Griffe ertragen knnen, denn nicht jeder Heimbewohner verfgt ber das notwendige motorische Geschick. Und auch pltzliche laute Gerusche bringen Nele und Nele nicht aus der Fassung. Aber nach etwa einer Stunde brauchen die Hunde eine Pause: Diese Arbeit bedeutet fr unsere Hunde auch Stress, von denen sie sich anschlieend erholen mssen, so Gudrun Ernst.Bundestagsabgeordneter Michael Roth hob insbesondere das ehrenamtliche Engagement von Betreuerinnen und Hunden hervor: Frau Ritz und Frau Oehling begleiten ja nicht nur ihre Hunde. Sie sind in stndigem Kontakt mit den Heimbewohnern und wissen, was jedem einzelnen gut tut. Sie meistern jede Situation mit groem Einfhlungsvermgen. er Arbeitstag der beiden Hundedamen ist nach diesem Besuch noch nicht zu Ende. Drauen warten schon erwartungsfroh Kinder auf den Besuch der Hunde mit dem roten Halstuch. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Ursache: Vermutlich hatte sich Glut entzündet
Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Einsatz für Feuerwehren am Montagabend im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft
Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Einfamilienhaus am Montagabend in Bad Hersfeld in Flammen
Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.