Hund überfahren – Täter flüchtet

+

Am Montag wurde in Weiterode ein Hund überfahren, der seinen Verletzungen erlag. Der Täter flüchtete.

Weiterode.Am Montag gegen 17.30 Uhr lief eine Hündin Namens "Paula" dessen Halter aus Bebra stammt, über die Eisenacher Straße auf die gegenüberliegende Straßenseite zu den dort stehenden Zeugen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, der die L 3251 in Richtung Bebra befuhr, übersah die Hundedame und überfuhr sie. Der Hund erlag seinen Verletzungen. Der Verursacher entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Zum Fahrzeug ist lediglich bekannt: Geländewagen, evtl. VW, schwarz. Hinweise erbeten unter 06623/9370.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Rauchentwicklung am Freitagabend in Mehrfamilienhaus in Philippsthal.
Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Autofahrer müssen sich für vier Monate auf Umwege einstellen.
K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.