„Idee“alisten gesucht

Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen: Bewerbungen um Auszeichnung sind bis 5. Dezember mglichBad Hersfeld.365

Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen: Bewerbungen um Auszeichnung sind bis 5. Dezember mglich

Bad Hersfeld.365 Orte im Land der Ideen: Ideen sind der Schlssel zu Deutschlands Zukunft und der Weg zur Lsung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen.

Deshalb sind kreative Kpfe, engagierte Brger, mutige Unternehmer und Forscher aufgerufen, ihre Ideen, Projekte und Initiativen einzureichen, die einen Beitrag zur Zukunftsfhigkeit Deutschlands leisten.

Seit 2006 wird der Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen von der Standortinitiative Deutschland Land der Ideen in Kooperation mit der Deutschen Bank durchgefhrt. Auch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg wurde die Auszeichnung bereits vergeben, beispielsweise in Kirchheim oder Philippsthal. Unter der Schirmherrschaft von Bundesprsident Christian Wulff werden herausragende Beispiele fr die Ideen- und Innovationskraft der Menschen in Deutschland ausgezeichnet.

Der Wettbewerb bndelt die ffentliche Aufmerksamkeit fr die enorme Vielfalt von Innovation und Engagement. Die Ausgewhlten Orte bilden eine immer dichter werdende Landkarte von Deutschland, dem Land der Ideen, erklrt Holger Lsch, Geschftsfhrer der Initiative.

Ein Wettbewerb Sechs Kategorien

Bis zum 5. Dezember knnen sich Innovationstreiber und Ideealisten in den Kategorien Wirtschaft, Kultur, Bildung, Umwelt, Wissenschaft und Gesellschaft um den Titel Ausgewhlter Ort 2011 bewerben. Zukunftsorientierung, Innovationskraft, Umsetzungsstrke und Vorbildwirkung sind die entscheidenden Kriterien fr die unabhngige Jury.

Im Januar werden die 365 Ausgewhlten Orte bekannt gegeben. Jeder Gewinner wird sich und seine Idee im nchsten Jahr der ffentlichkeit prsentieren.

Neu in 2011: Interaktive Mitmachplattform und Bundessieger

Erstmals bietet eine interaktive Online-Plattform die Mglichkeit, die Ausgewhlten Orte persnlich und direkt zu untersttzen. So knnen die Ideen durch brgerschaftliches Engagement noch weiter wachsen und ihre positive Wirkung auf Gesellschaft und Wirtschaft entfalten.

Darber hinaus ermittelt die Jury unter allen 365 Ausgewhlten Orten einen Bundessieger pro Kategorie und die Bevlkerung kann per Online-Abstimmung einen Publikumssieger whlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Hersfeld-Rotenburg

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren
Hersfeld-Rotenburg

Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren

KA-Mit­arbeiter Rick Fröhnert und ­Julia Fernau haben ein Pro- und Kontrakommentar geschrieben.
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren
Schiedsrichter Torsten Stöcker geehrt
Hersfeld-Rotenburg

Schiedsrichter Torsten Stöcker geehrt

Rotenburger und ehemaliger Gruppenligaschiedsrichter Torsten Stöcker ist nun Landessieger der DFB-Aktion "Danke Schiri".
Schiedsrichter Torsten Stöcker geehrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.