IkuZ wählt neuen Vorstand

Bad Hersfeld. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder und Diskussion ber die zuknftigen Schwerpunkte des Vereins, standen auch die mit

Bad Hersfeld. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder und Diskussion ber die zuknftigen Schwerpunkte des Vereins, standen auch die mit Spannung erwarteten Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm.

Zu Beginn des Abends berichtete die 1. Vorsitzende Aysegl Tas-Dogan unter dem Motto ... ber die zurckliegenden zwei Jahre Vorstandsarbeit. In ihrem Bericht uerte sie sich erfreut darber, dass sich die Aktivitten und Angebote ihres Vereins weiterhin groer Beliebtheit erfreuen und angenommen werden. Besonders erfreut uerte sie sich darber, dass die Zusammenarbeit mit den stdtischen Gremien und der Kotakt zu anderen Organisationen und Vereinen ausgebaut werden konnten.

Laut Dogan htte sich die erfolgreiche Vorstandsarbeit, aber auch in der Presseresonanz des Vereins und in der Etablierung und dem groen Zuspruch des interkulturellen Abends wieder- gespiegelt. Als Hhepunkte der zurckliegenden zwei Jahre bezeichnete die Vorsitzende, die Teilnahme des Vereins am Lullusfestumzug und der Mitarbeit am Stadteil-Projekt Hohe Luft. Nach Beendigung des Berichts erfolgte die Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder des Vereins, hierbei gab es nur wenige Enthaltungen. Hiermit wurde auch dem scheidenden Vorstand noch einmal Anerkennung fr gute Arbeit gezollt.

Als nchster Tagesordnungspunkt erfolgte die Wahl des neuen Vorstands. In den geschftsfhrenden Vorstand des Vereins wurden Aysegl Tas-Dogan als 1. Vorsitzende und Peter Claus als 2. Vorsitzender wiedergewhlt. Komplettiert wird der geschftsfhrende Vorstand des Vereins durch den ehemaligen Schriftfhrer des Vereins Martin Ler. Er wird zuknftig fr die Finanzen des Vereins verantwortlich sein und folgt damit dem aus zeitlichen Grnden ausgeschiedenen Hamit Tas. Ergnzt wird der Vorstand durch den neuen Schriftfhrer Michael Langhorst sowie Susan Bernstein, Natascha Weber und Waldemar Kupcak, als Beisitzer.

Zu den ersten Aufgaben des Vereins wird es unter anderem gehren, einen Arbeitskreis Integration zu grnden und eine Klausurtagung zur Festlegung der Arbeitsschwerpunkte in den kommenden zwei Jahren auszurichten. Zur Grndung des Arbeitskreises Integration erklrte der neue Vorstand, dass es sich der Verein an diesem Abend als Ziel gesteckt hat, sich noch intensiver als bisher mit der stndig verndernden Situation in diesem Themenbereich auseinanderzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich
Kassel

Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Seit vier Wochen wird rund um das Panoptikum im Kasseler Osten gewerkelt.
Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.