Ina-Griet Raatz von Hirschhausen: Persönliche Führung durch Ausstellung

Bad Hersfeld. Die Kurstadt Bad Hersfeld lockt nicht nur mit den Festspielen von internationalem Ruf und dem neu eröffneten "wortreich", so

Bad Hersfeld. Die Kurstadt Bad Hersfeld lockt nicht nur mit den Festspielen von internationalem Ruf und dem neu eröffneten "wortreich", sondern auch mit hochkarätigen Ausstellungen von talentierten und bekannten Künstlern.

So ist auch die derzeit laufende Ausstellung "Bühne des Lebens" in der Galerie im Stift als Ergänzung zu den Festspielen ein besonderer künstlerischer Leckerbissen.

Die Künstlerin Ina-Griet Raatz-von Hirschhausen,Cousine des Fernsehkomikers Dr. Eckhart von Hirschhausen, die in Kanada und Deutschland zahlreiche Ausstellungen zeigte und seit ca. zwei Jahren wieder in Deutschland lebt, zeigt Bilder, Marionetten und Schmuck. Die sorgfältig ausgewählten Exponate werden teils mit humorvollen und nachdenklichen Gedichten kommentiert, wodurch der Betrachter angeregt wird Verbindungen zu suchen und individuell zu entdecken.

Das Außergewöhnliche an der Künstlerin ist ihre Vielseitigkeit, die sie bei einer charmanten Führung durch die Ausstellung am 28. Juli um 19 Uhr unter Beweis stellt. Lassen Sie sich von der Künstlerin und Poetin durch die lebendig vorgetragenen Texte und Gedanken überraschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Montag, 3. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Verkaufsbeginn der Lions-Adventskalender Bad Hersfeld

Der Lions Förderverein Bad Hersfeld hofft auf einen Verkaufsrekord.
Verkaufsbeginn der Lions-Adventskalender Bad Hersfeld

Gutes tun wird belohnt: Lions-Adventskalender 2019 

Tolle Preise gewinnen mit dem Lions-Adventskalender Bebra/Rotenburg.
Gutes tun wird belohnt: Lions-Adventskalender 2019 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.