Ein iPad für Ulrike Würl

Asbach. Im vergangenen Jahr konnte man bei der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg in einem Quiz sein Wissen rund um die Altersvorsorge testen. Wie wicht

Asbach. Im vergangenen Jahr konnte man bei der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg in einem Quiz sein Wissen rund um die Altersvorsorge testen. Wie wichtig die private Altersvorsorge ist, wurde hierbei anhand einiger Zahlenbeispiele verdeutlicht. Diese zeigten, dass die gesetzliche Rente zumeist nicht mehr ausreicht, den gewohnten Lebensstandard im Alter zu halten. Als attraktiver Hauptpreis winkte eines von insgesamt zehn Apple-Tablets.

Auch Ulrike Würl aus Asbach nahm auf der Homepage der Sparkasse am "Altersvorsorge-Quiz" teil und beantwortete hierbei die Fragen zur Altersvorsorge. Bei der Auslosung war das Glück auf ihrer Seite: Sie ist die Gewinnerin eines nagelneuen Apple iPad 3. Die Gewinnübergabe fand kürzlich in der Geschäftsstelle Asbach statt, wo das iPad durch die Geschäftsstellen-Leiterin Katharina Altmann übergeben wurde.

Da Würl nichts von ihrem Gewinn wusste, waren Freude und Überraschung natürlich umso größer, zu den glücklichen Gewinnern des begehrten Preises zu gehören.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

Mit bis zu 230 km/h raste der Audi mit seinen zwei Insassen über die Straßen. 
Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 11. Dezember
11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Dienstag, 10. Dezember
10. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.