20 Jahre Kultursommer Nordhessen

Doppel-Konzert mit dem Gttinger BarockorchesterNordhessen. Konzerte fr zwei Solisten von Johann Sebastian Bach mit dem Gttinger Baro

Doppel-Konzert mit dem Gttinger Barockorchester

Nordhessen. Konzerte fr zwei Solisten von Johann Sebastian Bach mit dem Gttinger Barockorchester. Das Gttinger Barockorchester hat unter den Spezialisten der Alten Musik einen ausgezeichneten Ruf, besteht es doch u. a. aus Mitgliedern der Musica Antiqua Kln, dem Concerto Kln, dem Freiburger Barockorchester und den Musiciens du Louvre.

Unter der Leitung von Organist, Komponist und Rotenburger Bezirkskantor Christian Zierenberg stellen sie in diesem Programm den puren Musikanten Bach vor, der auch hchst angeregt virtuose Stcke ohne spirituellen, religisen oder spekulativen Hintergrund schrieb: aus Lust am sinnlichen Musizieren. Nicht zufllig sind deshalb seine Instrumentalkonzerte, hier insbesondere die fr zwei Solisten, meist Bearbeitungen italienischerKollegen.

Johann Sebastian Bach:Konzert fr zwei Cembali c-Moll BWV 1060Konzert fr zwei Cembali C-Dur BWV 1061Konzert fr zwei Violinen d-Moll BWV 1043Violinkonzert a-Moll BWV 1041

Hans-Henning Vater, Almut Schlicker, Britta Gemmeker Soloviolinen Uwe Drozella, Christian Zierenberg - Cembali Gttinger Barockorchester Christian Zierenberg, Leitung Mittwoch 23.07. , Rotenburg a. d. Fulda Jacobikirche, 20.00 Uhr Karten: 18 / 15 Euro

Vorverkauf: Kultursommer Nordhessen Tel: 0561/ 988 393-99, Rotenburg/Fulda Verkehrs- und Kulturamt, Marktplatz 15 sowie die HNA-Geschftsstellen, die WLZ-Geschftsstellen und Touristinfos der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Behindertenwerkstätten dürfen wieder öffnen

 Landrat Dr. Michael Koch machte sich vor Ort ein Bild
Behindertenwerkstätten dürfen wieder öffnen

Corona: Lockerungen im Landkreis

Öffentliche Einrichtungen öffnen ab 8. Juni wieder
Corona: Lockerungen im Landkreis

Autokino im Bobbycar: Tolle Aktion in der Kita Pusteblume Breitenbach

Ohne Führerschein im Autokino in der städtischen Kita „Pusteblume“ Breitenbach
Autokino im Bobbycar: Tolle Aktion in der Kita Pusteblume Breitenbach

"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

Innovative App: Schüler aus Bebra sind beim Wettbewerb „Jugend gründet“ erfolgreich.
"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.