55 Jahre lang Posaunenchorleiter

+

Mecklar. Kurt Zilch aus Kathus konnte am Heiligen Abend auf 55 Jahre ehrenamtliche Chorleitertätigkeit beim Posaunenchor Mecklar zurückblicken.

Mecklar. Ein Jubiläum fast schon einmaliger Art begingen am vierten Adventssonntag und am Heiligen Abend der Mecklarer Posaunenchor und Chorleiter Kurt Zilch. Die Bläserinnen und Bläser konnten auf das 75-jährige Bestehen des Chors, der aus dem "Gänsedorf" stammende Kathuser Kurt Zilch auf sage und schreibe 55 Jahre Chorleitertätigkeit zurückblicken.

Wie es dem Leitwort "Soli Deo Gloria" der Posaunenchöre entspricht,  gestaltete der mit Blechbläsern aus Beenhausen und Kathus verstärkte Chor sowohl den von Lektor Wilfried Apel gehaltenen musikalischen Adventsgottesdienst als auch die von Prädikant Helmut Heiderich gehaltene Christvesper ausdrücklich als Dienst zum Lobe Gottes. Das war Zilch, der am Heiligen Abend vor 67 Jahren zum ersten Mal zwei Stücke in einem Gottesdienst mitgeblasen hat, immer ein wichtiges Anliegen.

Seine Augen fangen an zu leuchten, wenn er zurückdenkt. Wenn er einem vor Augen malt, wie er sich als knapp Zehnjähriger heimlich das Horn seines Bruders Heinrich geholt und geübt hat, wie er mit den Gründervätern gespielt, an den Schulungen des Posaunenwerks teilgenommen und wie er 1958 die Leitung des Mecklarer Posaunenchors übernommen hat.

Wer den am 23. Dezember 77 Jahre alt Gewordenen kennt, weiß, was der Posaunenchor und die Kirchengemeinden Mecklar und Meckbach an "Dennerts Kurt", der jetzt nur noch "einfacher Bläser" sein will, gehabt haben. Das würdigte auch Kirchen- und Ortsvorsteher Wilfried Leiter, der Zilch gemeinsam mit Karl-Georg Apel, Marlies Baumann, Regina Klein und Erika Zilch einen mit Mecklarer Spezialitäten gefüllten Präsentkorb überreichte. Für die Mecklarer Bläser dankte Helmut Schade, für die Beenhäuser Bläser ergriff Erich Schmidt das Wort.

Alle freuten sich auch darüber, dass sich mit dem 21 Jahre alten Andreas Zilch – Kurt Zilchs Enkelsohn – ein Nachfolger für den langjährigen Dirigenten gefunden hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

6. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 6. Dezember
6. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

A7: Holztransporter steht in Flammen

Der Fahrer konnte sich zwar rechtzeitig in Sicherheit bringen, erlitt aber ein leichte Rauchgasvergiftung.
A7: Holztransporter steht in Flammen

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 5. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Bei der "Winter-Rakete" wurde kürzlich ein Teil des Line-Up bekannt gegeben.
Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.