25 Jahre Mitgliedschaft

Ehrungen auf dem Neujahrsempfang der IPAJngst fand die Jahreshauptversammlung und der Neujahrsempfang der IPA Bebra-Rotenburg im Sternensa

Ehrungen auf dem Neujahrsempfang der IPA

Jngst fand die Jahreshauptversammlung und der Neujahrsempfang der IPA Bebra-Rotenburg im Sternensaal der Bahnhofgaststtte in Bebra statt. Verbindungsstellenleiter Erwin Wetterau begrte die Gste, bevor die Sekretrinnen Martina Heimbuch und Esther Jaekeldie Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren lieen. Fr dieses Jahr ist, neben den monatlichen Versammlungen, am 21. Februar ein Freundschafts- und Behrdenturnier in der Grosporthalle in Bebra geplant. Auerdem wurden zwei Mitglieder der Verbindungsstelle mit der silbernen Ehrennadel fr ihre 25-jhrige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Hierzu berreichte Gunther Arnold, Regionalbetreuer unserer Verbindungsstelle, Lothar Baldszuhnund Werner Herwigdie silberne Ehrennadel und Urkunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

16. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinnummern für Montag, 16. Dezember
16. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Oberaula: Bürgermeister Klaus Wagner im KA-Interview

Der Rathauschef der Gemeinde zieht Bilanz - welche Highlight es in diesem Jahr gab und was in 2020 ansteht, verrät er im KA-Gespräch.
Oberaula: Bürgermeister Klaus Wagner im KA-Interview

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.