Jeder Zeit einsatzbereit

Nicht nur Brandeinstzen und Tierrettung: Feuerwehr Bad Hersfeld bt Technische Hilfe bei Verkehrsunfllen Von NICOLE KANNGIESSER Bad H

Nicht nur Brandeinstzen und Tierrettung: Feuerwehr Bad Hersfeld bt Technische Hilfe bei Verkehrsunfllen

Von NICOLE KANNGIESSER

Bad Hersfeld. Dunkel wars, der Mond schien helle... Blitzeschnelle unterwegs sind nicht nur im Mondschein so manche Raser auf den Autobahnen in Waldhessen. So ist es fr die Feuerwehr keine Ausnahme neben Brandeinstzen, Chemieschutz, Hochwasser-Einstzen oder Tierrettung Technische Hilfe bei Verkehrsunfllen durchzufhren.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld hat durch die vielen Autobahnanbindungen ein groes Einsatzgebiet, das sie betreuen muss. Um auch bei Verkehrsunfllen bestens vorbereitet zu sein und beispielsweise eingeklemmte Personen in einem auf dem Dach liegenden Pkw schnellstmglich und sicher zu befreien, fhren wir regelmig praktische bungen durch., erklrt Stefan Mller, stellvertretender Stadtbrandinspektor. So geschehen vor knapp zwei Wochen auf dem Gelnde der Autoverwertung Deisenroth in Friedewald. Die Firma Deisenroth ist Partner der Feuerwehr und stellt uns ausrangierte Pkws fr die bungen zur Verfgung. Dafr sind wir sehr dankbar, freut sich Mller ber das Engagement des Autoverwerters. Der Hof glich am Montag, 20. April, einem Schlachtfeld: Ein auf die Seite gekippter Renault Clio und ein auf dem Dach liegender Golf II samt eingeklemmtem Beifahrer (natrlich ein Dummy) begrten die knapp 40 teilnehmenden Feuerwehrmnner und -frauen. Die Szenarien haben wir schon vorbereitet, nach einer kurzen Einweisung kann es dann auch gleich losgehen, so Martin Orf, Kreisbrandmeister und Einsatzkraft, der besonders die jngeren und unerfahreneren Uniformierten bei der bung an die schweren Gerte lsst. Der Umgang mit dem hydraulischen Schneide- und Spreizgert, sowie mit dem Glasschneider muss natrlich erstmal gelernt werden, stellt Orf klar.

Eingedellte und verkantete Tren aufspreizen, die Frontscheibe per Glasschneider entfernen, eingeklemmte Personen ber den Kofferraum bergen oder die Tren mit dem hydraulischen Schneidegert entfernen nur einige wenige der vielen Hilfeleistungen, die im Ernstfall einfach sitzen mssen. Eine bung dieser Grenordnung findet zweimal jhrlich statt, informiert Pressesprecher Christian Sasse, natrlich wird die Theorie und auch die Praxis im kleineren Rahmen immer wieder behandelt auch bei Lehrgngen auf der Feuerwehrschule. Schlielich geht es auf der Strae um das Leben der Insassen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld zhlt in der Einsatzabteilung insgesamt knapp 280 Mnner und Frauen. Diese mssen jhrlich mindestens 40 Stunden an bungen teilnehmen um immer bestens vorbereitet und auf dem neusten Stand zu sein.

Und auch bei Mondschein muss jeder Griff sitzen und so bten die Lebensretter im Lichtkegel des Feuerwehrstrahlers bis in die spten Abendstunden, damit die allzeit bereit zum Ausrcken sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Bildergalerie: Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Am Donnerstag, 13. August, und Freitag, 14. August, findet die Sommertour mit Landrat Dr. Koch statt. Anmeldungen sind ab heute möglich.
Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Am Sonntagnachmittag gab es im "Anderen Sommer" einen kleinen, aber feinen Verkauf von Requisiten, Kostümen und Ausstattungsstücken der vergangenen Festspieljahre.
Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

2016 spielte er in "Hexenjagd" und in der Nacht zu Sonntag plauderte Richy Müller bei Dominic Mäckes "Nachteulen" in der Stiftsruine.
Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.