Job-Speed-Dating in der Arbeitsagentur

+

Schüler mit Hauptschulabschluss, die für den Ausbildungsbeginn 2015 noch keine Stelle haben, erhalten am 5. Februar noch eine Chance.

Bad Hersfeld. Schüler mit Hauptschulabschluss, die für den Ausbildungsbeginn 2015 noch nicht die passende Stelle gefunden haben, erhalten am 5. Februar eine einmalige Chance! Die Agentur für Arbeit veranstaltet ein Job-Speed-Dating mit zwanzig Betrieben aus der Region. Angesprochen sind speziell Hauptschülerinnen und Hauptschüler: "Wir haben noch viele freie Ausbildungsstellen für 2015 zu besetzen, für die kein höherer Bildungsabschluss erforderlich ist. Leider finden die Bewerber und Betriebe aus ganz unterschiedlichen Gründen und Hürden oftmals nur schwer zusammen.

Deshalb ist es uns ein Anliegen, die Schüler nochmals über ihre guten Chancen auf dem Ausbildungsmarkt zu informieren und die freien Lehrstellen aufzuzeigen. Oft wird der Besuch von weiterführenden Schulen dem Beginn einer Ausbildung vorgezogen, weil Informationen über Ausbildungsberufe und die damit verbundenen Entwicklungsmöglichkeiten fehlen", erklärt Karsten Ott, Teamleiter in der Arbeitsagentur Bad Hersfeld-Fulda. Von 14 bis 17 Uhr haben Bewerber und Arbeitgeber die Gelegenheit sich kennenzulernen und Informationen zu den freien Lehrstellen auszutauschen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das letzte Schulzeugnis sowie Nachweise über absolvierte Praktika oder besondere Kenntnisse sollten jedoch mitgebracht werden.

Kontakt: Kostenfreie Service-Rufnummer: 0800/4555500

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Die 53-jährige Hersfelderin Ute Gerda Doberstein wird seit heute, 16. Februar, vermisst. Zuletzt wurde sie gesehen, als sie in ihren silberfarbenen Opel Astra stieg und …
Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Freitagmittag, 14. Februar, war der Fahrer eines Sprinters auf der Wippershainer Straße unterwegs. Als er in die Leinweberstraße abbiegen wollte, übersah er einen …
Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Sonntagmorgen, 16. Februar, wurde ein 23-Jähriger aus Eschwege kontrolliert. Das Ergebnis: Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und unter Drogeneinfluss hinterm …
Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Bebra: 23.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Samstagabend, 15. Februar, war ein 72-Jähriger aus Bebra auf der Luisenstraße unterwegs. Als er seine Geschwindigkeit verringerte um Vorfahrt zu gewähren, fuhr ihm ein …
Bebra: 23.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.