Zum 90. Jubiläum

28. Mai bis 5. Juni : Sportwoche beim SG BreitenbachFuball. Die Sportgemeinschaft Breitenbach 1920 e.V. wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. Zu di

28. Mai bis 5. Juni : Sportwoche beim SG Breitenbach

Fuball. Die Sportgemeinschaft Breitenbach 1920 e.V. wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. Zu diesem feierlichen Anlass findet vom 28. Mai bis zum 5. Juni eine Sportwoche auf dem Breitenbacher Sportplatz statt.

Den Auftakt der Festwoche bildet ein Festkommers am Freitag, 28. Mai, ab 19.30 Uhr im Festzelt am Sportplatz. Unter Mitwirkung des Mnnergesangvereins Breitenbach werden unter anderem Ehrungen des Vereins, des Hess. Fuballverbandes und des Verbandes Deutscher Eisenbahnersportvereine vorgenommen.

Der 29. Mai steht im Zeichen der beiden Seniorenmannschaften. Zu den letzten Heimspielen der I. und II. Mannschaft reisen die beiden Seniorenteams vom VfB Heringen an die Sportanlage am Schwalmgraben. Um 14.15 Uhr beginnen die Reservemannschaften, um 16 Uhr die ersten Mannschaften.

Am Sonntag, 30. Mai, werden die Kleinsten im Verein zum Zuge kommen. Um 10 Uhr startet das Turnier der E-Jugend mit den Teams von der SG Asbach/Eichhof, des SC Lispenhausen I und II, der JSG Bebra/Gilfershausen/Asmushausen, der JSG Ronshausen/Hnebach/Kleinensee und der gastgebenden SG Breitenbach.

Ab 10.45 Uhr greifen die F-Jugendmannschaften des SC Lispenhausen, der JSG Ronsh./Hneb./Kleinensee, des SV Rotenburg, der SG Wildeck, der SG Haunetal und der SG Breitenbach ins Geschehen ein.

Um 12 Uhr schlielich beginnt das Turnier der Bambinis. Gemeldet haben die JSG Bebra/Gilfersh./Asmush., die JSG Rotenburg/Braach, der ESV Weiterode, die JSG Alheim, die SG Wildeck, die JSG Ronsh./Hneb./Kleinensee und die SG Breitenbach.

Am Montag, 31. Mai, findet um 19 Uhr ein Freundschaftsspiel der Breitenbacher C-Jugend statt. Der Gegner steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau fest.

Einen Tag spter, am Dienstag, 1. Juni, prsentieren sich die Mdchen- und Frauenmannschaft. Um 17.30 Uhr spielen die B-Juniorinnen, entweder Pokalspiel oder Freundschaftsspiel, und um 19 Uhr trgt die Frauenspielgemeinschaft Lispenhausen/Breitenbach ein Freundschaftsspiel aus.

Am Mittwoch, den 2. Juni, beginnt um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung im Sporthaus. Neben der Berichte des Vorsitzenden und des Kassierers stehen auch die Berichte der Betreuer und Trainer auf dem Programm. Auerdem wird es Ergnzungswahlen geben.

Zum zweiten Lebendkicker-Turnier treten am Fronleichnamstag die Breitenbacher und Ldersdorfer Vereine, Hobby- und Straenmannschaften sowie Angehrige des DB-Konzerns gegeneinander an. Gespielt wird in einem 16 x 8 Meter groen Lebend-Kicker. Fnf Spieler jedes Teams werden mit den Hnden an Stangen befestigt, hnlich wie bei einem Tisch-Fuball. Und dann muss das Runde ins Eckige.

Zu diesem Turnier knnen sich noch Straen- oder Hobbymannschaften beim ersten Vorsitzenden unter der Tel.-Nr. 0178/9382700 oder per Email auf h.j.petzold@sgbreitenbach.de anmelden.

Desweiteren steht an diesem Tag auch das Torwandschieen und eine Tombola auf dem Programm. Die Frauen der Hobbygruppe verkaufen am Nachmittag Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Sporthaus. Fr die kleinen Besucher gibt es eine Hpfburg.

Der letzte Tag der Sportwoche, Samstag, der 5. Juni, beginnt um 10 Uhr mit einem Meisterschaftsspiel der D-Junioren gegen die JSG Hohenroda/Schenklengsfeld. Ab 12.30 Uhr suchen die Altherren-Fuballer der Eisenbahner-Sportvereine ihren Bezirksmeister. Neben den 4 Vereinen aus dem Altkreis Rotenburg, den Eisenbahner-Sportvereinen aus Hnebach, Ronshausen, Weiterode und Breitenbach nehmen auch Mannschaften aus Fulda und aus dem sdhessischen Raum teil. Desweiteren wird um 16.45 Uhr ein Meisterschaftsspiel der C-Junioren gegen die JSG Weiterode/Iba angepfiffen.

Ein weiteres Turnier findet am Samstag, 12. Juni, auf dem Sportplatz in Breitenbach statt. Zum 2. Konfirmanden-Cup treffen sich die Mannschaften der Kirchengemeinden aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg. Die Konfirmanden der Kirchengemeinde Breitenbach haben das Turnier im letzten Jahr in Nentershausen gewonnen, somit findet der Wettstreit in diesem Jahr in Breitenbach statt. Turnierstart und Teilnehmer stehen jedoch noch nicht genau fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ballon-Heldin im Gespräch: So verlief die filmreife Flucht im Sommer 1979

Petra Wetzel flüchtete mit einem Heißluftballon aus der DDR – der KA sprach mit ihr über die waghalsige Flucht
Ballon-Heldin im Gespräch: So verlief die filmreife Flucht im Sommer 1979

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Filmreife Flucht mit dem Ballon: Petra Wetzel sprach mit dem KREISANZEIGER über ihre waghalsige Flucht aus der DDR

Die Familien Strelzyk und Wetzel starten im Sommer 1979 einen Fluchtversuch aus der DDR in einem selbstgebauten Heißluftballon. Als „Ballon“ läuft das lebensgefährliche …
Filmreife Flucht mit dem Ballon: Petra Wetzel sprach mit dem KREISANZEIGER über ihre waghalsige Flucht aus der DDR

Herkules-Center macht dicht!

Bad Hersfeld. Das Bad Hersfelder Herkules-Center schließt seine Türen am 27. September dieses Jahres. Alle Mitarbeiter sollen versetzt werden.
Herkules-Center macht dicht!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.