Junge Bands aufgepasst: U22-Contest im Buchcafé

Bad Hersfeld. Das Bad Hersfelder Buchcafé bringt schon seit mehr als drei Jahrzehnten professionelle Künstler/innen aus aller Welt, aber eben auch 

Bad Hersfeld. Das Bad Hersfelder Buchcafé bringt schon seit mehr als drei Jahrzehnten professionelle Künstler/innen aus aller Welt, aber eben auch  regionale Amateurbands und insbesondere Nachwuchstalente aus der Region auf ihre Bühne.

Nun heißt es wieder: "Junge Bands - aufgepasst":

Das Buchcafé veranstaltet im Herbst 2012 den 3. Bad Hersfelder Band Contest.Bands mit wenigstens drei Musiker/innen unter 22 Jahre aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg können sich bis zum 30. Juni per Mail an buchcafe@gmx.de bewerben: mit Bandinfos (Textdatei.doc) inklusive Namen, Altersangaben und Kontaktperson mit Telefonnummer sowie drei JPG-Fotos und drei MP3-Songs.

Die Contest-Events im Buchcafé sind am 14. September und am 20. Oktober, das U22-2012-Finale mit drei Bands und Preisvergabe steigt dann am 16. November. Alle Bands , die teilnehmen möchten, müssen sich diese drei Contest-Termine freihalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Allerdings dürfe der Ausbau in Rotenburg nicht zu lasten des Standorts Eschwege gehen.
Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Bei Wind und Wetter trafen sich die Ganzjahres-Fahrer auf dem Knüllköpfchen.
Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.