Kämpfen für den guten Zweck

Kampfsportler des TSV-Wlfershausen bergeben Spende an Wohnsttte fr behinderte Menschen in Heringen Kampfsport. Km

Kampfsportler des TSV-Wlfershausen bergeben Spende an Wohnsttte fr behinderte Menschen in Heringen

Kampfsport. Kmpfen fr den guten Zweck, hie es bei einem Lehrgang, an dem42Teilnehmer aus ganz Deutschland teilnahmen. Geleitet wurde der Lehrgang von Ralf Marschner , mit der Hilfe von Klaus Mitschke und Thomas Wst. Die Einnahmen des Lehrgangs und externe Spenden wurdenfr die Wohnsttte fr behinderte Menschen in Heringen gesammelt.

Die Wohnsttte fr behinderte Menschen mit einer Grundstcksflche von ca. 1.400 m liegt rumlicher Nhe zur Stadt Heringen und den dortigen ffentlichen Einrichtungen. Dies bietet gute Voraussetzungen fr die Anbindung an das Gemeinwesen.

Die Wohnsttte selbst besteht aus drei Etagen: Unter, Erd- und Obergeschoss. Der vorhandene Fahrstuhl bietet allen Bewohnern die Mglichkeit, sich frei im gesamten Gebude zu bewegen und die Gemeinschaftsrume auf allen drei Etagen zu benutzen. Im Erd- und Obergeschoss befinden sich je eine Wohngruppe fr 12 Bewohnern/innen und ein Kurzzeitplatz.

Die Wohnsttte Heringen verfgt ber 22 vollstndig eingerichtete Zimmer. 20 davon sind Einzelzimmer; auf jeder Etage befindet sich zudem ein Zweibettzimmer. Jeweils zwei Einzelzimmer sind durch eine Nasszelle verbunden, die von den jeweiligen Bewohnern gemeinsam benutzt wird. Zudem steht auf jeder Etage ein Pflegebad zur Verfgung.

Vier Pltze stehen fr Rollstuhlfahrer zur Verfgung; die Rumlichkeiten sind dementsprechend ausgestattet. Die Gemeinschaftsrume dienen dem gemeinsamen Essen, Aufenthalt und der Kommunikation. Fernseher, Stereoanlage und Telefon sind in jeder Wohngruppe vorhanden.

In jeder Wohnetage der Wohnsttte befindet sich eine vollstndig ausgestattete Kche. Dadurch besteht fr alle Bewohner die Mglichkeit, sich im hauswirtschaftlichen Bereich einzubringen. Die gemeinsame Zubereitung aller Mahlzeiten ist als wesentlicher Teil des Normalisierungsprinzips anzusehen.

Im Untergeschoss befinden sich fr mobilisierende und aktivierende Betreuungsangebote ein Therapie- und Mehrzweckraum, auerdem Rume zur Vorratshaltung und die Waschkche. Bei Erkrankungen und in den Schliezeiten der Werksttten fr behinderte Menschen erfolgt eine Vollzeitbetreuung in der Wohnsttte Heringen.

Insgesamt kameine stolze Summe von 1200 Euro zusammen, die fr eine Nestschaukel verwendet werden soll.

Dank giltallen Spendern die da waren: Kali und Salz, Stadt Heringen, Volksbank Heringen, Angela Seidel, Michael Roth, Ulrich Heinz, Brcken Apotheke, Metallbau Ritz, Edith Gebauer, Matthias Hebeler, Harald Meier, Klaus Bamberger, Werner Heimroth, Willi Ziegler, Gnther Behnke sowie den Teilnehmern und Besuchern des Lehrganges.

Wer Interesse an realistischer Selbstverteidigung hat oder den Umgang mit Messer und Stock nach den Kali, Arnis und Escrima Prinzipien erlernen mchte kann bei einem Training vorbeischauen. Trainieren wird in der Turnhalle der Grundschule in Wlfershauen immer am Donnerstag von 18 bis 19.30 Uhr und alle vierzehn Tage am Montag von 17.30 bis 19 Uhr. Das Training ist fr Frauen und Mnner und man kann jeder Zeit anfangen. Das Mindestalter in der Erwachsengruppe ist vierzehn Jahre.

Info ber uns und das Training gibt es auf unserer Homepage: www.selfdefence-heringen.deoder bei Ralf Marschner : 06624 -7382.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Bildergalerie: Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Am Donnerstag, 13. August, und Freitag, 14. August, findet die Sommertour mit Landrat Dr. Koch statt. Anmeldungen sind ab heute möglich.
Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Am Sonntagnachmittag gab es im "Anderen Sommer" einen kleinen, aber feinen Verkauf von Requisiten, Kostümen und Ausstattungsstücken der vergangenen Festspieljahre.
Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

2016 spielte er in "Hexenjagd" und in der Nacht zu Sonntag plauderte Richy Müller bei Dominic Mäckes "Nachteulen" in der Stiftsruine.
Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.