Kammermusik-Konzert in Obersuhl

Obersuhl. Zu einem ebenso ungewöhnlichen wie hochkarätigen kammermusikalischen Abend versammeln sich am Samstag, 9. März, 19.30 Uhr, im Bürgerhaus

Obersuhl. Zu einem ebenso ungewöhnlichen wie hochkarätigen kammermusikalischen Abend versammeln sich am Samstag, 9. März, 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Wildeck-Obersuhl (Eisenacher Straße) vier professionelle Musikerinnen aus Hannover.

Alle vier studierten an der Musikhochschule der niedersächsischen Landeshauptstadt und nehmen mittlerweile Einladungen ins In- und Ausland wahr: Sabine Kaufmann (Flöte), die aus Obersuhl stammt und ihre Kolleginnen für dieses Konzert in ihrem Heimatort gewinnen konnte, Annette Langehein (Viola), Christina Worthmann (Klavier) und Sylvia Bleimund (Sopran).

Außergewöhnlich gestaltet sich das Programm, bestehend aus Orginalkompositionen und Bearbeitungen, in seiner bunten Vielfalt an Besetzungen und Gattungen sowie an musikalischen Epochen und Emotionen.

Der  Schwerpunkt des Abends liegt bei Stücken romanisch-südländischer Herkunft, französischen, italienischen bis hin zu lateinamerikanischen Werken. Präsentiert werden Kompositionen von Maurice Ravel und Alexander Glasunov, Gabriel Fauré (Fantaisie  op. 79 für Flöte und Klavier), Alfredo Catalani ("Ebben, ne andró lontana" aus der Oper "La Wally") und von Astor Piazzolla, dem Begründer des Tango Nuevo ("Café 1930", "La Muerte del Angel"). Von den großen deutschen Musikschöpfern erklingen Johann Sebastian Bachs Triosonate G-Dur BWV 1039 sowie Gesänge aus Robert Schumanns "Spanischem Liederspiel" op. 74 und seinen "Spanischen Liebes-Liedern" op. 138.

Besonders gespannt sein dürfen die Konzertbesucher auf die Sängerin: Sylvia Bleimund, die auf der Opernbühne und dem Konzertpodium gleichermaßen präsent ist, gehörte in den letzten Jahren zu den Stützen der Opernfestspiele in der Bad  Hersfelder Stiftsruine.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Auf die Plätze, fertig, los! Bei dem Hindernislauf am 24. Oktober sind bis zu 250 Athleten auf der Strecke zugelassen.
White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Amazon unterstützt Kleine Helden

Anlässlich der Aktion "Amazon goes Gold" wiesen die Mitarbeiter auf das Schicksal krebskranker Kinder hin.
Amazon unterstützt Kleine Helden

Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Trinklieder aus dem Mittelalter
Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.