Kampf dem Fachkräftemangel: Praxistage an der Werratalschule

Heringen. Im Rahmen einer Veranstaltung des Berufswahlbüros der IHK Kassel, unter der Leitung von Venessa Korth, vom Verein für Sozialpolitik, Bildu

Heringen. Im Rahmen einer Veranstaltung des Berufswahlbüros der IHK Kassel, unter der Leitung von Venessa Korth, vom Verein für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung e.V. (VSB), fanden an der Werratalschule zwei Praxistage für die Hauptschüler der Klassen R8 und R9 statt.

Am ersten Tag stand ein Team von Göbels Schlosshotel "Prinz von Hessen" aus Friedewald mitsamt dem Küchenchef Jens Frank bereit, um den Jugendlichen den Gastronomieberuf schmackhaft zu machen. Wie werden die Tische richtig eingedeckt, liegen die Bestecke richtig und wie werden Servietten gefaltet und was muss man alles dabei beachten, das wurde von der Chefin de Rang, Scarlett Ködding, vorgeführt und die Teilnehmer konnten es selbst mal ausprobieren. In der Küche der Schule stand die Herstellung von Spagetti und die Zubereitung eines Nudelgerichts auf dem Programm. Küchenchef Jens Frank zeigte wie es geht und auch der Schwenk mit der Pfanne wurde geübt. Mit viel Spaß und Eifer waren alle bei der Sache. Die Nudeln mit einem Pfannenschwenk zu wenden, klappte bei manchen noch nicht perfekt, aber das kann ja noch werden. Die Leiterin der Marketing Abteilung der 10 Göbel Hotels, Birgit Schröder hofft, dass man mit diesem Praxistag vielleicht einige Schülerinnen und Schüler für den Gastronomieberuf begeistern kann, denn auch hier herrscht Fachkräftemangel.

Am zweiten Tag gab es Einblicke in das KFZ-Handwerk. Dazu waren von der Firma VW-Salzmann aus Bad Hersfeld KFZ Meister Andre Wiedemann und Serviceleiter KFZ-Meister Guido Loeffler, der auch für die Fortbildung verantwortlich ist, an die Schule gekommen. Wie schreibe ich eine Bewerbung richtig, was haben die angehenden Azubis im  Bewerbergespräch zu beachten und alles was die Ausbildung im KFZ-Gewerbe angeht, wurde von Guido Loeffler und den Schülern besprochen. Andre Wiedemann zeigte anhand eines Laptops und am mitgebrachten VW-Golf in der Praxis, wie Störungen am KFZ erkannt und wie diese beseitigt werden können. Auch hier war das Interesse der Jugendlichen sehr groß, gerade im Bereich der Technik.

Ziel der Praxistage ist das Interesse an einem Praktikum zu wecken und vielleicht die Entscheidung für eine Ausbildung in der Gastronomie oder als KFZ-Mechatronikers zu erleichtern. Die Leiterin dieser beiden Praxistage, Venessa Korth vom VSB war mit dem Verlauf der beiden Tage sehr zufrieden. (GM)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

6. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 6. Dezember
6. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

A7: Holztransporter steht in Flammen

Der Fahrer konnte sich zwar rechtzeitig in Sicherheit bringen, erlitt aber ein leichte Rauchgasvergiftung.
A7: Holztransporter steht in Flammen

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 5. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Bei der "Winter-Rakete" wurde kürzlich ein Teil des Line-Up bekannt gegeben.
Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.