Kanu-Wanderer Hersfeld: Alles beim Alten

Bad Hersfeld. Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Kanu-Wanderer Hersfeld 1986 e.V. am 25. Februar ließen der 1. Vorsitzende G. Knoth un

Bad Hersfeld. Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Kanu-Wanderer Hersfeld 1986 e.V. am 25. Februar ließen der 1. Vorsitzende G. Knoth und der Wanderwart R. Dehnhard in ihren Berichten noch einmal das erfolgreiche Paddeljahr 2010 Revue passieren.

Veranstaltungen des großen Bezirks Nordhessen unter Federführung der KWH wie das Anpaddeln, die Mückenstürmer- und die Lollsfahrt, sowie die Jahreshauptversammlung des Bezirks und der schon traditionelle Abschlusslehrgang des hessischen Rennkaders gehörten zu den Großereignissen im Vereinsheim ‚Vorm Laufholz’.

Die erfolgreiche Jugendarbeit und zahlreiche Neumitglieder erforderten den Kauf von zwei Trainingsbooten im Frühjahr und eines neuen Vereinszweiers.

Neben Sommerfest und Weihnachtsfeier mit Bootstaufe inclusive Ehrungen waren die Vereins-Osterfahrt nach Burglengenfeld (Naab, Regen, Vils, Schwarzach und Donaudurchbruch), das Zeltwochenende der Jugend an der Wildwasserstrecke in Sömmerda, sowie die zweiwöchige Elbe-Gepäckfahrt von Schmilka bis Tangermünde unbestrittene Höhepunkte.

Besonders stolz ist der Verein über den Gewinn des Helmut Kersten Pokals; mit 17.935 Paddelkilometern belegte man den ersten Platz vor Vereinen aus Kassel, Witzenhausen und Frankenberg.

Wanderfahrerabzeichen im DKV erwarben Adrian Schneider (Silber/Jugend), bei den Erwachsenen Karin Schneider (Gold, Sonderstufe 10), sowie Karin Johl und Rainer Dehnhard (Gold, Sonderstufe 20). Die Neuwahlen des Vorstands gingen zügig vonstatten -  er wurde bis auf eine Beisitzerin (auf Wunsch ausgeschieden Agnes Cieslik - neu Petra Bingel) im Amt bestätigt.

Gegenwärtig werden die Sanitärräume im Vereinsheim erneuert, denn man rüstet sich schon jetzt auf ein Großereignis Mitte August. Dann nämlich findet das 25-jährige Vereinsjubiläum im Rahmen des 49. Hessischen Wanderfahrertreffens des Hessischen Kanuverbandes in Bad Hersfeld statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Geehrt: Thomas Balk hatte Raiffeisen-Idee 40 Jahre im Blick

Vorstandsmitglied der VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg eG blickt auf 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück.
Geehrt: Thomas Balk hatte Raiffeisen-Idee 40 Jahre im Blick

Klingendes Feuerwerk: Umjubeltes Sommerkonzert in der Stiftsruine

Ein besonderes Konzerterlebnis bescherten das Orchester der Bad Hersfelder Festspiele mit Willemijn Verkaik, David Arnsperger, Gunther Emmerlich und dem musikalischen …
Klingendes Feuerwerk: Umjubeltes Sommerkonzert in der Stiftsruine

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.