Katzen vermisst

Nachtrag:Kater "Benny" ist doch wieder aufgetaucht! Nachbarn fanden den Kater am Wochenende und brachten ihn seiner Besitzerin zurck.

Nachtrag:

Kater "Benny" ist doch wieder aufgetaucht! Nachbarn fanden den Kater am Wochenende und brachten ihn seiner Besitzerin zurck. Laut ihrer Aussage war er etwas abgemagert aber ansonsten in guter Verfassung, wirkte jedoch uerst ngstlich und verstrt.

+++ Hier der Original-Artikel +++ +++ +++ +++

Verdacht auf Katzenfnger, aber keine Beweise

Kerspenhausen/Bad Hersfeld. Gleich fnf Katzen verschwanden am Wochenende vom 17./18. Oktober im Raum Bad Hersfeld, zwei in Kerspenhausen und drei in Bad Hersfeld. Trotz intensiver Suche ist keine bisher wieder aufgetaucht, auch das Aussetzen von Belohnungen brachte kein Ergebnis.

Wie oft in solchen Fllen steht der Verdacht im Raum, Katzenfnger knnten fr das Verschwinden der Tiere verantwortlich sein. Hufig werden dabei unseris wirkende Altkleidersammlungen mit dem Verschwinden von Katzen in Verbindung gebracht. Auch in Bad Hersfeld und Kerspenhausen gab es wenige Wochen zuvor solche Sammlungen. Besonders verdchtig: Die Sammelkrbe wurden in Kerspenhausen nur in den Nebenstraen aufgestellt, nicht aber an der Hauptstrae.

Allerdings ist die Realitt des Katzenklaus umstritten: Skeptiker halten das Ganze fr ein modernes Grostadt-Mrchen und weisen darauf hin, dass mit gefangenen Katzen kaum Geld zu verdienen sei: Tierlabore, die gewhnliche Hauskatzen fr Versuche kaufen, gebe es in Deutschland jedenfalls nicht und auch Katzenfelle knnten billiger aus asiatischen Lndern importiert werden.

Auch im Bereich Hersfeld-Rotejburg gibt es bisher keine Belege fr organisierten Katzendiebstahl, wie Polizeihauptkommissar Gerald Thornagel von der Polizei Bad Hersfeld mitteilt. Er betont, man habe Verstndnis fr die Sorgen der Katzenbesitzer, warnt aber vor bertriebenen Reaktionen. Selbstverstndlich gehen wir entsprechenden Hinweisen auch nach, versichert er weiter: So seien bereits mehrmals gemeldete Fahrzeuge kontrolliert worden, Hinweise auf Katzendiebstahl konnten dabei jedoch nicht gefunden werden.Fr die Katzenbesitzer also ein Hoffnungsfunken, dass ihre Lieblinge nicht in die Hnde skrupelloser Tierfnger geraten sind und vielleicht doch noch gefunden werden knnen. (jpl)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Cush Jung, Hardy Punzel und Karla Sengteller lasen die „Geschichte vom Soldaten“ in der Stiftsruine. Die musikalische Leitung hatte Sebastian Bethge.
Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Ralf Bauer und Ann Cathrin Sudhoff begeisterten das Publikum mit „Gut gegen Nordwind“ beim „Anderen Sommer“ zweimal in der Stiftsruine.
Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Himmlische Aussichten: Engel erschienen über Bad Hersfeld

Im "Anderen Sommer" ließ das "Theater Anu" den Samstag Engel auf den Dächern der Festspielstadt erscheinen.
Himmlische Aussichten: Engel erschienen über Bad Hersfeld

Auf eigene Gefahr: Niemandsland als nächtliche Theaterexpedition

Mit Taschenlampen ging es am Freitagabend im "Anderen Sommer" auf eine Expedition durch Stiftspark und Stiftsruine.
Auf eigene Gefahr: Niemandsland als nächtliche Theaterexpedition

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.