Keltische Klänge und feuriger Tanz

Tapdance und Pipes and Drums zur Jubilumsshow von Taps on FireRotenburg. Die Tanzgruppe Taps on Fire zeigen irischen

Tapdance und Pipes and Drums zur Jubilumsshow von Taps on Fire

Rotenburg. Die Tanzgruppe Taps on Fire zeigen irischen Stepptanz und feiern in diesem Jahr ihr 5-jhriges Bestehen. Aus diesem Anlass prsentiert der Verein seine dritte, selbst choreografierte Show zusammen mit der Pipes and Drums-Band The Gordons Pikes aus Gertenbach am Samstag und Sonntag, 22. und 23. November im Dr. Durstewitzsaal des HKZ.

Taps on Fire bestehen aus 18 Erwachsenen und 15 Kids. Die Kidsgruppe gibt es seit anfang des Jahres. Die ersten beiden Shows waren bereits ausverkauft. Getanzt wird zur Musik von Michael Flatley, der mit seinen berhmten Tanzshows Lord of the Dance und Feet of Flames zahlreiche Preise sowie drei Eintragungen ins Guinness Buch der Rekorde errang.

The Gordons Pikes prsentieren traditionelle schottische Dudelsackmusik, darunter bekannte Klassiker wie Amazing Grace, Scotland the Brave und Auld lang syne, in den original Uniformen der berhmten Gordon Highlanders (heute Royal Scots Regiment). Der Drum Major fhrt die Band an, begleitet von den Great Highland Bagpipes und der Tenor, Snare und Bass Drum. Den Schluss bildet der eindrucksvolle Color Guard so schreibt es die ber 300-jhrige Tradition vor.

Am Samstag beginnt die Veranstaltung um 20 Uhr, am Sonntag um 19 Uhr, Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vorher.

Die Show dauert zweieinhalb Stunden inklusive der Pause. In der Pause gibt es ein Catering vom HKZ mit irischen Spezialitten und original Guinness. Weitere Infos unter www.Taps-on-Fire.de

Der Kartenvorverkauf luft ab dem 14.September im Intersportschild in Rotenburg und dem HKZ-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

CDU: Gute Konzepte zur Stadtentwicklung sind gefragt

Schuldzuweisungen an Magistratsmitglieder seien nicht hinnehmbar.
CDU: Gute Konzepte zur Stadtentwicklung sind gefragt

Asphaltfertiger brannte in Lagerhalle

Die Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Feuers verhindern
Asphaltfertiger brannte in Lagerhalle

Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

KA-Mit­arbeiter Rick Fröhnert und ­Julia Fernau haben ein Pro- und Kontrakommentar geschrieben.
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.