Kinder gestalten eine eigene Radiosendung

Sabrina Zülch, Jugendarbeit in Ludwigsau, wird von Kids ON AIR-Moderatorin Hanna interviewt. Foto: nh
+
Sabrina Zülch, Jugendarbeit in Ludwigsau, wird von Kids ON AIR-Moderatorin Hanna interviewt. Foto: nh

Kids ON AIR – Kinder senden diesen Sonntag wieder! Wiederholung der Sendung folgt nächsten Sonntag.

Bad Hersfeld. Die Radio-Kids von Kids ON AIR aus Bad Hersfeld sind am Sonntag, 3. April um 19 Uhr, wieder mit einer neuen Sendung auf Fantastic Radio zu hören.Unter der Leitung und dem Coaching von Joky One gestalten Kinder eine komplette Radiosendung selbst, moderieren und führen Interviews mit verschiedenen Gästen. Diesmal hat die kleine Kids ON AIR-Moderatorin Hanna ein Interview mit Sabrina Zülch geführt, welche für die Jugendarbeit in Ludwigsau zuständig ist.

Außerdem gibt es wieder Kinder-Nachrichten, einen Kino-Tipp, Neuvorstellungen vom Musikmarkt und jede Menge aktuelle Hits und Remixes. Wer`s verpaßt, kann eine Woche später ebenfalls auf Fantastic Radio zur gleichen Sendezeit die Wiederholung anhören.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

CDU: Gute Konzepte zur Stadtentwicklung sind gefragt

Schuldzuweisungen an Magistratsmitglieder seien nicht hinnehmbar.
CDU: Gute Konzepte zur Stadtentwicklung sind gefragt

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg auf einen Blick

Neue 48-Seiten-Broschüre hilft bei allen Fragen rund um die Kreisverwaltung.
Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg auf einen Blick

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.